Funding Circle Deutschland GmbH und Funding Circle CE GmbH – Nicht überzeugend!

Sie suchen eine Kredit oder eine Finanzierung? Dann könnte, zumindest nach dem entsprechenden Werbeschreiben, Funding Circle eine Lösung sein. Doch wer steckt hinter diesem Unternehmen? Wir haben uns dazu einmal die Historie im Unternehmensregister angeschaut, die im Jahre 2013 beginnt.

Es begann hierbei mit der Berliner Brillant 1696. GmbH. Es dürfte sich hierbei um eine „vorgegründete Gesellschaft“ gehandelt haben.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 10.07.2013 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
08.07.2013
Brillant 1696. GmbH, Berlin, c/o VRB Vorratsgesellschaften GmbH, Friedrichstraße 133, 10117 Berlin. Firma: Brillant 1696. GmbH Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift:; c/o VRB Vorratsgesellschaften GmbH, Friedrichstraße 133, 10117 Berlin Gegenstand: Verwaltung eigenen Vermögens Stamm- bzw. Grundkapital: 25.000,00 EUR Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer:; 1. Vieth, Julia, *01.10.1969, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 18.06.2013.

Dann hat man dem Unternehmen im Jahre 2014 einen neuen Namen gegeben.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 28.02.2014 11:32 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
27.02.2014
HRB 151217 B: Fundingbase Deutschland GmbH, Berlin, Johannisstraße 20, 10117 Berlin. Firma: Fundingbase Deutschland GmbH; Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift: Johannisstraße 20, 10117 Berlin; Gegenstand: Das Betreiben einer Internetseite und die Bereitstellung eines E-Commerce-Marktplatzes für kleine und mittelständische Unternehmen sowie die Erbringung damit in Zusammenhang stehender Serviceleistungen. Nicht mehr Geschäftsführer: 1. Vieth, Julia; Geschäftsführer: 2. Samwer, Christoph, *23.02.1984, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Geschäftsführer: 3. Steinkühler, Dominik, *27.03.1981, Oberursel; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsform: Durch Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom 7. und 18. Februar 2014 ist der Gesellschaftsvertrag neu gefasst und dabei geändert u.a. hinsichtlich Firma und Unternehmensgegenstand.

Kurze Zeit später wurde dieser erneut geändert.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 19.03.2014 13:17 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
18.03.2014
HRB 151217 B: Firma / Name vormals: Fundingbase Deutschland GmbH, Berlin, Johannisstraße 20, 10117 Berlin. Firma: Zencap Deutschland GmbH; Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 27.02.2014 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in § 1 (Firma).

Im Jaher 2014 hat man dann auch noch gesellschaftsrechtliche Veränderungen vorgenommen.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 04.04.2014 10:28 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
03.04.2014
HRB 151217 B: Zencap Deutschland GmbH, Berlin, Johannisstraße 20, 10117 Berlin. Geschäftsführer: 4. Grobe, Christian, *14.11.1981, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Geschäftsführer: 5. Knecht, Matthias Georg, *05.11.1981, Berlin; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Nicht mehr Geschäftsführer: 2. Samwer, Christoph; Nicht mehr Geschäftsführer: 3. Steinkühler, Dominik

Ab dem Jahre 2016 heißt das Unternehmen nun Funding Circle Deutschland GmbH.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 20.05.2016 12:56 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
19.05.2016
HRB 151217 B: Funding Circle Deutschland GmbH, Berlin, Bergmannstraße 71/72, 10961 Berlin. Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift: Bergmannstraße 71/72, 10961 Berlin; Prokura: 1. Senftleben, Aiga Marie, *15.03.1981, Berlin; Prokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder einem weiteren Prokuristen

Eine weitere Veränderung gab es dann im gleichen Jahre.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 12.09.2016 09:51 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
09.09.2016
HRB 151217 B: Funding Circle Deutschland GmbH, Berlin, Bergmannstraße 71/72, 10961 Berlin. Nicht mehr Geschäftsführer: 5. Knecht, Matthias Georg; Geschäftsführer: 6. Desai, Samir, *28.05.1983, London/Vereinigtes Königreich; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Geschäftsführer: 7. Morshedi, Pauntea, *08.08.1974, London/Vereinigtes Königreich; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen

Das war aber dann noch nicht alles. Auch 2017 gab es erneut Veränderungen in der Geschäftsführung.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 06.02.2017 11:55 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
27.01.2017
HRB 151217 B: Funding Circle Deutschland GmbH, Berlin, Bergmannstraße 71/72, 10961 Berlin. Nicht mehr Geschäftsführer: 4. Grobe, Christian; Geschäftsführer: 8. Seeger, Thorsten, *17.04.1978, Berlin; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Prokura: Nicht mehr Prokurist: 1. Senftleben, Aiga Marie

Die vorerst letzte Eintragung im Unternehmensregister im Jahre 2017 ist dann die nachfolgende Eintragung.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 151217 B Bekannt gemacht am: 23.03.2017 15:31 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
21.03.2017
HRB 151217 B: Funding Circle Deutschland GmbH, Berlin, Bergmannstraße 71/72, 10961 Berlin. Nicht mehr Geschäftsführer: 6. Desai, Samir; Rechtsverhaeltnis: Es besteht ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag vom 21.02.2017 mit der Funding Circle CE GmbH mit Sitz in Berlin (Amtsgericht Charlottenburg, HRB 154788), dem die Gesellschafterversammlung durch Beschluss vom 02.03.2017 zugestimmt hat.

Sie sehen also, dass das Unternehmen in den letzten Jahren ein sehr bewegtes unternehmerisches Leben hinter sich hatte. Was man im öffentlichen Bereich des Unternehmensregisters jedoch nicht auffindet, ist eine Bilanz. Diese findet man dann nur im Bezahlbereich des Unternehmensregisters. Allerdings überzeugt uns diese Bilanz derzeit noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Angeschaut haben wir uns aber auch einmal die Gesellschaft, mit der das Unternehmen einen sogenannten Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag hat, nämlich die Funding Circle CE GmbH mit Sitz in Berlin.

Hier finden wir dann eine aus unserer Sicht bedenkenswerte Bilanz im Unternehmensregister, die einen immensen nicht gedeckten Fehlbetrag von über 12 Millionen Euro ausweist.

Funding Circle CE GmbH

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015

Bilanz

Aktiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Anlagevermögen 253.815,95 312.558,89
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 18.953,70 8.029,00
II. Sachanlagen 69.216,00 44.244,00
III. Finanzanlagen 165.646,25 260.285,89
B. Umlaufvermögen 2.697.787,45 2.020.693,73
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 569.712,73 1.653.347,52
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 2.128.074,72 367.346,21
C. Rechnungsabgrenzungsposten 18.438,30 5.297,12
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 12.252.843,07 2.807.665,90
Bilanzsumme, Summe Aktiva 15.222.884,77 5.146.215,64

Passiva

31.12.2015
EUR
31.12.2014
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Verlustvortrag 2.832.665,90 0,00
III. Jahresfehlbetrag 9.445.177,17 2.832.665,90
IV. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 12.252.843,07 2.807.665,90
B. Rückstellungen 808.739,20 141.683,83
C. Verbindlichkeiten 14.414.145,57 5.004.531,81
Bilanzsumme, Summe Passiva 15.222.884,77 5.146.215,64

Anhang

ALLGEMEINE ANGABEN

Die Gesellschaft ist eine kleine Kapitalgesellschaft nach § 267 Abs. 1 HGB.

Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr wurde gemäß den Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuches für Kaufleute (§§ 242 ff. HGB) in der Fassung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) vom 25. Mai 2009 und den ergänzenden Vorschriften für Kapitalgesellschaften (§§ 264 ff. HGB) aufgestellt. Ergänzend zu diesen Vorschriften wurden die Regelungen des GmbH-Gesetzes beachtet.

Bei der Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren nach § 275 Abs. 2 HGB angewendet.

Größenabhängige Erleichterungen bei der Erstellung des Jahresabschlusses (§§ 266 Abs. 1, 274a, 276, 288 HGB) wurden in Anspruch genommen.

Darüber hinaus wurden Offenlegungserleichterungen nach § 326 HGB in Anspruch genommen.

BILANZIERUNGS- UND BEWERTUNGSMETHODEN

Die angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden entsprechen den Vorschriften des Handelsgesetzbuches (§§ 238 bis 263 HGB) und den Bestimmungen des Gesellschaftsvertrages. Darüber hinaus hat die Gesellschaft die ergänzenden Vorschriften zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden für Kapitalgesellschaften beachtet.

Entgeltlich von Dritten erworbene immaterielle Anlagewerte werden zu Anschaffungskosten angesetzt und, sofern sie der Abnutzung unterlagen, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die Vermögensgegenstände des Sachanlagevermögens werden zu Anschaffungs- oder Herstellungskosten bilanziert und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Grundlage der planmäßigen Abschreibung ist die voraussichtliche Nutzungsdauer des jeweiligen Vermögensgegenstandes.

Die Anschaffungskosten beweglicher Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens bis zu einem Wert von EUR 150 wurden im Jahr des Zugangs voll abgeschrieben.

Für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens mit Anschaffungskosten von mehr als EUR 150 aber nicht mehr als EUR 1.000 wurde ein Sammelposten gebildet und linear über 5 Jahre abgeschrieben.

Ausleihungen werden grundsätzlich mit dem Nennwert angesetzt. Unverzinsliche oder niedrig verzinsliche Ausleihungen sind mit dem niedrigeren Barwert angesetzt.

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände werden grundsätzlich mit dem Nennbetrag angesetzt.

Die Bewertung von Forderungen in fremder Währung erfolgte mit dem Devisenkassamittelkurs. Gewinne wurden nur berücksichtigt, soweit sie Forderungen mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr betreffen.

Die Rückstellungen wurden in Höhe des nach kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrages passiviert.

Die Verbindlichkeiten wurden mit dem Erfüllungsbetrag angesetzt.

Die Bewertung von Verbindlichkeiten in fremder Währung erfolgte mit dem Devisenkassamittelkurs. Gewinne wurden nur berücksichtigt, soweit sie Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr betreffen.

ERLÄUTERUNGEN ZU EINZELNEN POSTEN DER BILANZ

Die Entwicklung und Gliederung der einzelnen Posten des Anlagevermögens ist aus dem Anlagenspiegel ersichtlich.

In den Forderungen und sonstigen Vermögensgegenständen sind Forderungen gegenüber verbundenen Unternehmen in Höhe von EUR 0,00 (Vorjahr: EUR 1.412.348,02) enthalten.

Die Forderungen gegenüber verbundenen Unternehmen beinhalten Forderungen aus Lieferungen und Leistungen EUR 0,00 (Vorjahr: EUR 748.283,02).

Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von über 5 Jahren bestehen nicht.

Die Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen beinhalten Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen in Höhe von EUR 4.352.888,99 (Vorjahr: EUR 467.569,93).

In den Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen sind Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschafter in Höhe von EUR 9.193.874,74 (Vorjahr: EUR 4.432.606,32) enthalten.

HAFTUNGSVERHÄLTNISSE

Am Abschlussstichtag liegen weder Eventualverbindlichkeiten noch andere nicht aus der Bilanz ersichtliche wesentliche Haftungsverhältnisse i. S. d. § 251 HGB vor.

SONSTIGE ANGABEN

In 2015 erfolgte die Geschäftsführung durch:

Herrn Christian Grobe

Herrn Matthias Knecht bis 07.09.2016

ERGEBNISVERWENDUNG

Die Geschäftsleitung schlägt in Übereinstimmung mit den Gesellschaftern vor, das Ergebnis

Jahresfehlbetrag EUR -9.445.177,17

wie folgt zu verwenden:

Vortrag auf neue Rechnung EUR -9.445.177,17

Der Jahresabschluss wurde unter Berücksichtigung der von der Geschäftsführung vorgeschlagenen Ergebnisverwendung aufgestellt.

UNTERZEICHNUNG DES JAHRESABSCHLUSSES 2015

Berlin 19.12.2016 gez. Samir Desai

(Ort) (Datum) (Unterschrift)

Berlin 19.12.2016 gez. Pauntea Morshedi

(Ort) (Datum) (Unterschrift)

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am 19.12.2016.

 

Zu einem Unternehmen mit solch einer Bilanz hält sich unser Vertrauen doch dann arg in Grenzen. Ich denke, das ist verständlich. Nun versendet das Unternehmen Schreiben an Unternehmen, um seine Dienstleistung anzubieten. Prima, man will ja Umsatz machen, aber uns stellt sich dann die Frage, ob man nicht erst einmal dem Unternehmen

Funding Circle CE GmbH

ein solches Schreiben übermitteln müsste, denn da scheint man doch dringend Kapital zu benötigen? Nun, wir tun uns jedenfalls aus den hier aufgeführten Fakten schwer damit, zu sagen, dass man bedenkenlos mit diesem Unternehmen in eine Zusammenarbeit gehen kann.

Kommentar hinterlassen