Fake-Shops

Wir haben hier ja schon häufiger auf unseriöse Händler hingewiesen. Die Marktwächter, d.h. der Verbraucherzentrale Bundesverband, sammeln ebenfalls Informationen und haben diesbezüglich einen Aufruf gestartetSeit Monaten häufen sich Verbraucherbeschwerden über unseriöse Shops auf dem Amazon Marketplace und auf Ebay. Immer wieder werden Kunden über die digitalen Marktplätze in die Falle gelockt und bezahlen für Ware, die nie geliefert wird. Die Bandbreite ist dabei groß und reicht von Shops mit Markenschuhen, über Blue-Rays bis hin zu Brillen und Büchern. Das Team des Marktwächters Digitale Welt recherchiert zu diesen Problem bereits seit einiger Zeit – nun benötigen wir die Mithilfe von betroffenen Verbrauchern.

Die Marktwächter möchten vor allem in Erfahrung bringen, über welche Wege Betroffene auf die unseriösen Angebote gestoßen sind. Denn um Verbraucher besser vor betrügerischen Angeboten im Internet zu schützen, muss zunächst herausgefunden werden, wie die Betreiber von Fake-Shops ihre nichtsahnenden Kunden in die Falle locken.
Kennen Sie Fake-Shops auf Amazon Marketplace oder Ebay?

Wenn Sie also einem Fake-Shop auf Ebay, Amazon Marketplace oder auf einem anderen Online-Marktplatz in die Falle gegangen sind oder glauben, auf ein unseriöses Angebot gestoßen zu sein, helfen Sie uns dabei den Betrügern das Leben schwerer zu machen und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. Füllen Sie dafür das folgende, kurze Formular aus. Wir werten anschließend alle eingehenden Informationen aus, um Verbraucher künftig besser vor unseriösen Angeboten auf digitalen Marktplätzen zu schützen.
Hinweis: Die Marktwächter können leider nicht auf Ihren persönlichen Fall eingehen. Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte an eine Verbraucherzentrale in Ihrer Nähe. www.verbraucherzentrale.de/beratung

Quelle: https://ssl.marktwaechter.de/mitmachen/verbraucheraufruf/aufruf-fake-shops-auf-amazon-marketplace-ebay-und-co

Kommentar hinterlassen