Facebook wirbelt Börse durcheinander

Der Börsengang von Facebook wird zum geschichtsträchtigen Ereignis.

Am Freitag hat das Online-Netzwerk den größten Börsengang eines Internet-Unternehmens aller Zeiten geschafft. Mit dem ersten Kurs sprang die Aktie auf 42 Dollar, eine Steigerung von 10,5 Prozent. Doch einige Zeit darauf rutschte die Aktie wieder ab aud 38 Dollar. Tiefer ging es nicht mehr. Ein Eingreifen der Banken dürfte eine Blamage verhindert haben.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.