Start Allgemein Ägypten räumt auf

Ägypten räumt auf

104

Ägypten geht gegen ehemalige Minister aus der Ära des gestürzten Präsidenten Husni Mubaraks vor.

Wegen des Verdachts, öffentliche Gelder verschwendet zu haben, seien die früheren Minister für Tourismus, Inneres sowie Wohnungsbau festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Vorheriger ArtikelProtest vereint
Nächster ArtikelSteve Jobs

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein