PIM Gold-Insolvenz – Kurz vor der Gläubigerversammlung wird die Situation immer gespannter

So kurz vor der Gläubigerversammlung, die mit Spannung sowohl von den Gläubigern, als auch den Anlegern erwartet wird, hat das „Handelsblatt“ erneut einen Artikel zur PIM Gold-Insolvenz veröffentlicht. Hierin geht es unter anderem um die IG Pim Gold rund um Dr. Thomas Pforr sowie den Stimmenfang des Insolvenzverwalters Dr. Renald Metoja zugunsten der Depré Rechtsanwalts AG aus Mannheim, bei der er allerdings selber im Vorstand sitzt (siehe unseren Beitrag von letzter Woche).

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.