Von der OPEC zur OEEC (Organization Electricity Exporting Countries)?

Wird das die Nachfolgevereinigung der OPEC? Das kann man vermuten, denn noch ist zwar Erdöl eines unserer wichtigsten Energie liefernden Produkte, aber in Zukunft wird sich das zugunsten des Stromes verschieben, wobei natürlich immer die Frage ist, wie dieser produziert wird. In Zukunft wird man noch mehr Geld damit verdienen können. Schaut man sich heute schon an, was man manchmal für eine „Tankfüllung“ Strom bezahlen muss, dann hat man den Eindruck, dass die Preise schon ähnlich dem von Diesel oder Benzin sind, wenn man die gleiche Reichweite als Maßstab berücksichtigt.

Je nach Verkaufsstrategie, müssen Sie hier eventuell auch noch die Miete für die Batterie einplanen oder natürlich den Austausch nach einer gewissen Zeit. Wie diese dann entsorgt oder recycelt werden, ist auch noch nicht geklärt. Und dass die Bedingung zur Förderung der notwendigen Rohstoffe, in erster Linie Lithium, schlecht sind, ist noch ein weiteres Problem (siehe hier und hier).

Das führt letztlich zur Frage, ob Stromer der Weisheit letzter Schluss“ sind? Wäre eventuell „Wasserstoff“ ein besserer Rohstoff? Aber auch dieses muss erst einmal erzeugt und gespeichert werden. Am besten wäre es wohl, wir verzichten ganz auf den individuellen Personenverkehr… Aber auch das ist unrealistisch!

 

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.