Leipziger OB Wahl 2020 und die hektischen Aktivitäten von Oberbürgermeister Burkhard Jung

Dass Burkhard Jung es sicherlich sehr scher haben wird, von den Leipziger Bürgern erneut in das Amt des Oberbürgermeisters gewählt zu werden, das „pfeifen die Spatzen seit Monaten von den Dächern“, denn Burkhard Jung ist bei weitem nicht mehr so beliebt bei der Leipziger Bevölkerung wie noch vor der letzten Wahl.

Eine spontane, nicht repräsentative Umfrage unter Leipziger Bürgern ergab, dass Burkhard Jung derzeit nur auf knapp 30% der Stimmen kommen würde.

Ja, man kann in Leipzig eine regelrechte Wechselstimmung ausmachen. Erst recht, nachdem sich mit Katharina Krefft von den Grünen und wohl auch Sebastian Gemkow von der CDU honorige Kandidaten als wählbare Alternative angeboten haben. Gerade Katharina Krefft kommt bei der spontanen Wahlumfrage unter den Leipziger Bürgern richtig gut weg. Mehr als 40% können sich generell eine Frau im Amt des Leipziger Oberbürgermeisters gut vorstellen, und diejenigen, die sich in der Leipziger Stadtpolitik auskennen, vor allem Katharina Krefft. Frau Krefft weiß, was in Leipzig los ist und wo den Leipziger Bürgern der Schuh drückt.

Genau so einen Oberbürgermeister braucht Leipzig.

Derzeit, auch das kann man der Haus- und Königshofzeitung von Burkhard Jung – der „Leipziger Volkszeitung“ – entnehmen, agiert Herr Jung besonders hektisch, um sich als der „Macher“ von Leipzig in Position zu bringen. Nun, Burkhard Jung hat sich sicherlich so manchen Verdienst in Leipzig erworben, aber Burkhard Jung ist kein Oberbürgermeister zum Anfassen, eher für Bauträger- und Opernballpartys in Leipzig.

Burkhard Jung hat sich bis heute in seiner gesamten Amtszeit immer nur dann bei der Leipziger Tafel sehen lassen, wenn es um ein Wahlkampffoto ging. Geholfen hat die Stadt Leipzig der Tafel bis zum heutigen Tage nicht einmal. Im Gegenteil, man hat der Leipziger Tafel oft noch „Steine in den Weg geworfen“.  Für die armen Menschen in seiner Stadt, da hat Burkhard Jung wirklich nichts übrig.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.