Projekt „Am Bünder Museumsplatz“ auf Exporo mit Nachrangdarlehens-„Sicherheit“

Angekündigt wird bei Exporo derzeit ein Umbau- und Sanierungsprojekt in Bünde in Westfalen durch einen „erfolgreichen“ Projektentwickler. Die seit 2016 eingetragene Amandla Bünde GmbH hat bisher keine im freien Unternehmensregister hinterlegte Bilanz aufzuweisen. Dafür fanden wir die Bilanz der an gleicher Stelle residierenden Amandla International GmbH & Co. KG vom Geschäftsjahr 2014! Die dort genannten Firmen waren oftmals im Minus oder hatten nur ein relativ geringes Eigenkapital.

Neben weiteren Firmen gehört übrigens auch die Emergo International GmbH zu dem Geflecht, welche sich derzeit in Liquidation befindet. Als „Sicherheiten“ bietet man dem Kunden das übliche Nachrangdarlehen und ein abstraktes Schuldanerkenntnis. Nun ja, beurteilen Sie es selbst…

Hier nun die EXPORO Werbung:

DAS ERWARTET SIE BEIM PROJEKT „AM BÜNDER MUSEUMSPLATZ“:

Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.²

Abstraktes Schuldanerkenntnis von der Amandla International GmbH & Co. KG in
Darlehenshöhe.1

Das Projekt ist fortgeschritten, es wurden bereits 40 % der Umbaumaßnahmen durchgeführt.

Langfristige Vermietung mit Option auf Verlängerung von rd. 65 % der vermietbaren Flächen mit renommierten Ankermietern (C&A, Woolworth, Rossmann und der Stadt Bünde), welche nach Abschluss der Umbauphase beginnen.

1A Lage inmitten der Fußgängerzone am hochfrequentierten Marktplatz der Stadt.

Feste Verzinsung von 5,5 % p.a.

Sehr kurze Laufzeit von 13 bis maximal 16 Monaten.²

500 € Minimal-Anlagesumme.

Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 31.10.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 31.01.2021. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 31.10.2020 verkürzen

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.