Beschluss in der Sache gegen MPC Capital Investments GmbH und weitere

Hanseatisches Oberlandesgericht

Az.: 14 Kap 7/18

Beschluss

In der Sache

Jochen Schwarz, Ravensberger Straße 18 a, 10709 Berlin

– Musterkläger –

Prozessbevollmächtigte:
Rechtsanwälte von Ferber, Langer, Neuer Wall 61, 20354 Hamburg, Gz.: Z-386/17-OR

gegen

1)

MPC Capital Investments GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Holger Glandiek und Karen Key, Palmaille 67, 22767 Hamburg

– Musterbeklagte –

2)

TVP Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, Palmaille 67, 22767 Hamburg
vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Verwaltung TVP Treuhand GmbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Tobias Boehnke

– Musterbeklagter –

3)

Reederei Claus-Peter Offen (GmbH & Co. KG), vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Verwaltungsgesellschaft Reederei Claus-Peter Offen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführer Telge-Sascha Krantz und Andreas Baron von der Recke, Bleichenbrücke 10, 20354 Hamburg

– Musterbeklagte –

4)

Verwaltungsgesellschaft Reederei Claus-Peter Offen mbH, Bleichenbrücke 10, 20354 Hamburg
vertreten durch die Geschäftsführer Telge-Sascha Krantz und Andreas Baron von der Recke

– Musterbeklagter –

5)

Verwaltung TVP Treuhand GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Tobias Boehnke, Palmaille 67, 22767 Hamburg

– Musterbeklagte –

6)

Verwaltung Beteiligungsgesellschaft CPO Nordamerika-Schiffe mbH, vertreten durch die Geschäftsführer Jan Hendrik Offen und Andreas Baron von der Recke, Bleichenbrücke 10, 20354 Hamburg

– Musterbeklagte –

7)

UniCredit Bank AG, vertreten durch d. Vorstand, Arabellastraße 12, 81925 München

– Musterbeklagte –

8)

Förde Sparkasse, Private Banking, Produktbetreuung Beteiligung, vertreten durch d. Vorstand, Lorentzendamm 28-30, 24103 Kiel

– Musterbeklagte –

9)

HypoVereinsbank – Member of UniCredit Bank AG, vertreten durch den Vorstand, Arabellastraße 12, 81925 München

– Musterbeklagte –

Prozessbevollmächtigte zu 1 – 6:
Rechtsanwälte Könnecke, Naujok, Berliner Allee 42, 40212 Düsseldorf, Gz.: 2018-0153 Mf/nb

Prozessbevollmächtigte zu 7 und 9:
Rechtsanwälte Sernetz, Schäfer Rechtsanwälte, Karlsplatz 11, 80335 München, Gz.: 24832/18, 24924/18

Prozessbevollmächtigte zu 8:
Rechtsanwälte Dr. Petersen & Partner mbB, Sophienblatt 11, 24103 Kiel, Gz.: 18/62 STA/so

Nebenintervenientin zu 7:
MPC Capital Investments GmbH, vertreten durch d. Geschäftsführer Jörn Ulf Klepper und Stephan Langkawel, Palmaille 67, 22767 Hamburg

Prozessbevollmächtigte:
Rechtsanwälte Könnecke, Naujok, Westendstraße 28, 60325 Frankfurt, Gz.: 2018-0276 JK/kc

beschließt das Hanseatische Oberlandesgericht – 14. Zivilsenat – durch den Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Dr. Beckmann, die Richterin am Oberlandesgericht Steinmetz und den Richter am Oberlandesgericht Dr. Lohmann am 03.07.2019:

Die im Rubrum als Musterbeklagte zu 9) aufgeführte HypoVereinsbank – Member of UniCredit Bank AG ist weitere Musterbeklagte.

Gründe:

Bei der zu Ziff. 9) aufgeführten Partei handelt es sich um die Beklagte eines weiteren nach § 8 Abs. 1 KapMuG ausgesetzten Ausgangsverfahrens (Landgericht Nürnberg-Fürth, Az.: 10 O 3402/19).

Dr. Beckmann

Vorsitzender Richter
am Oberlandesgericht

Steinmetz

Richterin
am Oberlandesgericht

Dr. Lohmann

Richter
am Oberlandesgericht

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.