„Hagen-Portfolio“ – Totalverlustrisiko (SITUS Gruppe)

Aktuell läuft bei Zinsland das Projekt „Hagen-Portfolio„. 825.000 Euro sind von der SITUS Gruppe von den Anlegern gewünscht. Aus unserer Sicht handelt es sich hier mal wieder um ein Hoffnungsinvestment, da die Lage sicherlich nicht die beste ist. Bei der heutigen Immobiliensituation eignen sich aber fast nur noch derartige Objekte zum Spekulieren…

Hier die Beschreibung von Zinsland:

  • Halbjährliche Zinszahlungen aus laufenden Mieteinnahmen
  • Objekte zu rd. 96 % an diverse Nutzer vermietet
  • Etablierte Standorte in der Hagener Innenstadt mit guter Vermietbarkeit
  • Projektentwickler finanziert 4. Projekt über ZINSLAND
  • Kapitalstarker Gesellschafterhintergrund

Nicht angemerkt hat Zinsland allerdings, dass die SITUS Gruppe von den bisherigen Investments noch nichts an Anleger zurückgezahlt hat. Daher besteht aus unserer Sicht hier ein „Klumpenrisiko“.

Zinsland nennt in seiner Beschreibung als Geldsammler die GO Invest GmbH, die es, laut Unternehmensregister, erst seit dem Jahre 2017 gibt. Vielleicht ist die junge Existenz der Grund für den sechsstelligen Jahresfehlbetrag in der Bilanz?

Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 50624 Bekannt gemacht am: 09.03.2017 20:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
09.03.2017
HRB 50624: MG Bertholdshof Immobilienbesitzgesellschaft mbH, Düsseldorf, Zollhof 30, 40221 Düsseldorf. Die Gesellschafterversammlung vom 02.03.2017 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 und damit der Firma beschlossen. Neue Firma: GO Invest GmbH. Bestellt als Geschäftsführer: Gordon, Christopher, Düsseldorf, *07.03.1991, einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Unmittelbarer Geldsammler ist in diesem Fall aber die Situs VI GmbH & Co. KG, die sogar erst 2018 gegründet wurde. Warum hier noch diesen Umweg ging, ist uns schleierhaft… Eventuell möchte man damit das Risiko für das „Mutterunternehmen“ minimieren?

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
21.03.2018
HRA 33314: SITUS VI GmbH & Co. KG, Köln, Aachener Straße 1334, 50859 Köln. Kommanditgesellschaft. Neue Firma nach Firmenänderung (bisher: BREDHAGEN Grundstücksverwertungs-GmbH & Co. Kommanditgesellschaft): Neuer Sitz nach Verlegung von Hagen (bisher Amtsgericht Hagen,HRA 3067): Köln. Nach Änderung der Geschäftsanschrift: Aachener Straße 1334, 50859 Köln. Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt einzeln. Ausgeschieden als Persönlich haftender Gesellschafter: BREDHAGEN Grundstücksverwertungs-GmbH, Hagen (Amtsgericht Hagen HRB 2357). Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: SITUS III GmbH, Köln (Amtsgericht Köln HRB 88792).

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.