Die Bilanzen rund um Stilwerk sehen nicht gut aus

Nun, bei einem laut Bilanz Eigenkapital von nicht einmal 10.000 Euro versteht man schon, warum das Unternehmen nun ein Fan vom „Crowdinvesting“ geworden zu sein scheint. Bei der ebenfalls zu der Gruppe gehörigen Stilwerk-e-commerce GmbH sieht es sogar noch schlechter aus. Der letzten veröffentlichten Bilanz zufolge, allerdings von 2016, ist das Unternehmen bilanziell überschuldet.Und auch die Stilwerk Center-Management GmbH ist bilanziell überschuldet, wie die nachfolgende 2017er Bilanz zeigt:

stilwerk Center-Management GmbH

Hamburg

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017

Bilanz

Aktiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Anlagevermögen 22.677,00 34.138,00
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 3.166,00 4.939,00
II. Sachanlagen 18.511,00 28.199,00
III. Finanzanlagen 1.000,00 1.000,00
B. Umlaufvermögen 1.386.252,80 1.699.062,85
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 1.361.268,38 1.681.391,34
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 24.984,42 17.671,51
C. Rechnungsabgrenzungsposten 2.207,83 2.922,50
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 577.709,58 22.790,64
Bilanzsumme, Summe Aktiva 1.988.847,21 1.758.913,99

Passiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
I. gezeichnetes Kapital 50.000,00 50.000,00
II. Bilanzverlust 627.709,58 72.790,64
III. nicht gedeckter Fehlbetrag 577.709,58 22.790,64
B. Rückstellungen 73.655,91 57.653,14
C. Verbindlichkeiten 1.912.130,19 1.701.260,85
D. Rechnungsabgrenzungsposten 3.061,11 0,00
Bilanzsumme, Summe Passiva 1.988.847,21 1.758.913,99

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: stilwerk Center-Management GmbH

Firmensitz laut Registergericht: Hamburg

Registereintrag: Handelsregister

Registergericht: Hamburg

Register-Nr.: HRB 69934

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Erworbene immaterielle Anlagewerte wurden zu Anschaffungskosten angesetzt und, sofern sie der Abnutzung unterlagen, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

In die Herstellungskosten wurden neben den unmittelbar zurechenbaren Kosten auch notwendige Gemeinkosten und durch die Fertigung veranlasste Abschreibungen einbezogen.

Die planmäßigen Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände vorgenommen.

Die Finanzanlagen wurden wie folgt angesetzt und bewertet:

– Beteiligungen zu Anschaffungskosten

Soweit erforderlich, wurde der am Bilanzstichtag vorliegende niedrigere Wert angesetzt.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet. Bei Forderungen, deren Einbringlichkeit mit erkennbaren Risiken behaftet ist, werden angemessene Wertabschläge vorgenommen; uneinbringliche Forderungen werden abgeschrieben.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Ein grundlegender Wechsel von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden gegenüber dem Vorjahr fand nicht statt.

Angaben zur Bilanz

Anschaffungs-,
Herstellungs-
kosten
Zugänge davon
FK-Zinsen
Abgänge Umbuchungen Anschaffungs-,
Herstellungs-
kosten
01.01.2017 31.12.2017
EUR EUR EUR EUR EUR EUR
Anlagevermögen
Immaterielle Vermögensgegenstände
entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten 40.094,73 1.777,50 0,00 0,00 0,00 41.872,23
Summe immaterielle Vermögensgegenstände 40.094,73 1.777,50 0,00 0,00 0,00 41.872,23
Sachanlagen
technische Anlagen und Maschinen 9.734,79 0,00 0,00 0,00 0,00 9.734,79
andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 346.489,68 5.523,87 0,00 0,00 0,00 352.013,55
Summe Sachanlagen 356.224,47 5.523,87 0,00 0,00 0,00 361.748,34
Finanzanlagen
Anteile an verbundenen Unternehmen 1.000,00 0,00 0,00 0,00 0,00 1.000,00
Summe Finanzanlagen 1.000,00 0,00 0,00 0,00 0,00 1.000,00
Summe Anlagevermögen 397.319,20 7.301,37 0,00 0,00 0,00 404.620,57
kumulierte
Abschreibungen
Abschreibungen
Geschäftsjahr
Zugänge Abgänge Umbuchungen kumulierte
Abschreibungen
01.01.2017 31.12.2017
EUR EUR EUR EUR EUR EUR
Anlagevermögen
Immaterielle Vermögensgegenstände
entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten 35.155,73 3.550,50 0,00 0,00 0,00 38.706,23
Summe immaterielle Vermögensgegenstände 35.155,73 3.550,50 0,00 0,00 0,00 38.706,23
Sachanlagen
technische Anlagen und Maschinen 9.732,79 0,00 0,00 0,00 0,00 9.732,79
andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 318.292,68 15.211,87 0,00 0,00 0,00 333.504,55
Summe Sachanlagen 328.025,47 15.211,87 0,00 0,00 0,00 343.237,34
Finanzanlagen
Anteile an verbundenen Unternehmen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Summe Finanzanlagen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Summe Anlagevermögen 363.181,20 18.762,37 0,00 0,00 0,00 381.943,57
Zuschreibungen Geschäftsjahr Buchwert
31.12.2017
EUR EUR
Anlagevermögen
Immaterielle Vermögensgegenstände
entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten 0,00 3.166,00
Summe immaterielle Vermögensgegenstände 0,00 3.166,00
Sachanlagen
technische Anlagen und Maschinen 0,00 2,00
andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung 0,00 18.509,00
Summe Sachanlagen 0,00 18.511,00
Finanzanlagen
Anteile an verbundenen Unternehmen 0,00 1.000,00
Summe Finanzanlagen 0,00 1.000,00
Summe Anlagevermögen 0,00 22.677,00

Angaben zu Forderungen gegenüber Gesellschaftern

Der Wert der Forderungen gegenüber Gesellschaftern beläuft sich auf EUR 485.689,17 (Vorjahr: EUR 1.052.064,19).

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt EUR 1.912.130,19 (Vorjahr: EUR 1.701.260,85).

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Die durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahres im Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer betrug 40.

Namen der Geschäftsführer

Während des abgelaufenen Geschäftsjahrs wurden die Geschäfte des Unternehmens durch folgende Personen geführt:

bis 28.09.2017 Alexander Garbe ausgeübter Beruf: Kaufmann
seit 29.09.2017 Tatjana Groß ausgeübter Beruf: Kauffrau

Unterschrift der Geschäftsführung

Hamburg 15.03.2019 gez. Tatjana Groß

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 22.03.2019 festgestellt.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.