Fahrverbot für Autos mit konventionellem Antrieb?

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan drückt bei einem bereits von der britischen Regierung geplanten Verkaufsverbot für Diesel- und Benzinfahrzeuge aufs Tempo. Das Verbot solle um zehn Jahre auf 2030 vorgezogen werden, forderte Khan heute und schloss sich damit Bürgermeistern anderer Städte wie Manchester und Liverpool an.

Zusammen mit weiteren Maßnahmen werde ein früheres Verkaufsverbot die Luft und damit die Gesundheit der Briten erheblich verbessern, warb der Politiker von der oppositionellen Labour-Partei.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.