lavylifes.net (lavylites) vom Unternehmen Spray4Life GmbH-Neu und Unbekannt

Im Rahmen unserer redaktionellen Tätigkeit befassen wir uns auch mit dem Thema „Direktvertriebsunternehmen“, denn viele Vermittler die wir früher aus dem Finanzbereich kannten, sind nun im Direktvertrieb bzw. MLM Bereich tätig. Nun hat man uns auf das genannte Unternehmen Spray4Life GmbH aufmerksam gemacht, und uns gefragt „was wir davon halten?“.

Nun, derzeit dazu eine Antwort zu geben wäre sicherlich nicht Fair dem Unternehmen gegenüber, denn das Unternehmen ist ja erst am Beginn seiner Vertriebstätigkeit.  Da muss man dann auch einmal 1 Jahr warten um da eine fundietere Aussage machen zu können.

Jeder der sich hier für eine Mitarbeit bei dem Unternehmen im Direktvertrieb interessiert, sollte sich Produkte und Unternehmen sicherlich genau anschauen. Ist man selber von dem Produkt überzeugt, dann ist das sicherlich schon einmal „die halbe Miete“.

Was uns auch aufgefallen ist, das man in Deutschland unter lavylifes an den Start geht, das Produkt aber im Internet scheinbar auch unter lavylites bekannt zu sein scheint.

So beschreibt sich das Unternehmen u.a. selber:

Die ganze Welt der Aha-Effekt-Kosmetik

Der menschliche Körper besteht aus bis zu 90 Billionen Zellen, verschiedenen Organsystemen und zahlreichen Geweben. Entsprechend vielfältig ist das Produktspektrum der energetisierenden Kreationen. Im Rahmen dieser Webseite stellen wir die wichtigsten Produkte vor.

  • Von den einzigartigen Produkten und deren Wirkweise begeistert sind
  • 20 Jahre Forschung
  • 5-jährige Produkttests mit ungarischen Ärzten, Kliniken und Heilpraktikern
  • 15 Jahre unveränderte Rezeptur der Basisprodukte
  • über 1 Millionen verkaufte Produkte
  • EU-Zulassung als Kosmetik (s. CPNP codes)
  • keine tierischen Bestandteile (außer Energiespray: Honig, Lipbalm: Bienenwachs)
  • geeignet für jede Alltagssituation

Das Spray vor jeder Anwendung gut schütteln und mit ca. 30 cm Abstand auf die Haut sprühen => Aufnahme der Informationen auch über das Energiefeld/Aura.

Zuerst auf den Atlas sprühen (für die Zirbeldrüse und das zentrale Nervensystem), dann auf die Schmerzpunkte.

Im akuten Fall kann halbstündlich oder noch öfters gesprüht werden, bei chronischen oder bereits länger anhaltenden Störungen nur 3-5mal täglich sprühen, ebenso zur Prävention und verbesserten Regeneration.

Bei paarigen Organen, jeweils rechts/links (z.B. rechte Hand & linke Hand). Bei zentralen Organen (z. B. Herz, Magen) vorne & hinten auf den Rücken.

Die Produkte können ebenso bei Tieren und Pflanzen angewendet werden.

Zitatauszug Ende

 

Amtsgericht Hildesheim Aktenzeichen: HRB 205668 Bekannt gemacht am: 09.03.2018 19:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
09.03.2018
HRB 205668: Spray4Life GmbH, Diekholzen, Langes Feld 3, 31199 Diekholzen. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 09.01.2018. Geschäftsanschrift: Langes Feld 3, 31199 Diekholzen. Gegenstand: – Vertrieb und Marketing von Produkten im Bereich des Network Marketings – Schulung zu Produkten, Vertriebskonzept, Persönlichkeitsentwicklung – Erstellung und Vertrieb von zugehörigen Werbematerialien, Präsentationen, Schulungsmaterialien – Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Messeauftritten – Yoga, Klangmassage, Tibetische Massage – Gesundheitsmessungen mit Geräten aus den Bereichen Bioresonanz, Biofeedback, Informationsfeld-Technologie. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Bestellt als Geschäftsführer: Fischer, Ralf, Diekholzen, *07.10.1968; Schwarz, Helga, Diekholzen, *03.09.1964, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Kommentar hinterlassen