WeBet4You – Ende und Neuanfang

„WeBet4You“, eine Online-Sportwetten-Plattform, hat im März ihren Betrieb eingestellt. Angeblich habe das dahinterstehende Unternehmen eVisionTeam festgestellt, dass es in vielen Ländern nicht erlaubt ist, überhaupt Sportwetten zu betreiben. Diese Erkenntnis kommt recht spät und wirkt zudem sehr fadenscheinig. Fakt ist, dass der Gründer Robert Schmalohr und sein Geschäftsführer Bernd Schulte mittlerweile des Anlagebetruges in Millionenhöhe verdächtigt werden.„WeBet4You“ soll eine Software sein, die automatisiert bei Sportwetten immer gewinnt. Deshalb konnte (und kann, die Webseite ist nicht abgeschaltet) das Unternehmen 48% Rendite garantieren! Zwar wurde das Projekt offiziell zum 1. März eingestellt, aber Nachfolge wurde schon angekündigt: „„webet4you 2.0“ und „Time Maschine“ werden diese Lücke füllen. Bei „webet4you 2.0“ werden sie wie gewohnt Anteile i.H.v. 50,00 € erhalten. Eine Rendite zwischen 1,0 % und 4,0 % pro Woche erwirtschaften können und eine Laufzeit von 14 Wochen erhalten. Eine ausführliche Konzeptbeschreibung folgt vor der Veröffentlichung. Die „Time Machine“ ist ein weiteres Konzept für sie als Investor, welches wir ihnen zur Verfügung stellen werden. Bei der „Time Machine“ wird es sich um ein einzigartiges und nicht vergleichbares Konzept handeln, denn sie als Investor haben die volle Selbstkontrolle über ihre Finanzen. Sie entscheiden wie lange die Laufzeit ist (wählbar zwischen 3, 6, 9 und 12 Monaten) und wie hoch ihre Rendite ausfallen soll. Dies ist an der Laufzeit und an dem investierten Kapital zu berechnen und wir kumuliert auf diesem Konzept Anwendung finden.“

eVisionTeam wird verdächtigt, ein illegales Ponzi-System betrieben zu haben. Das eingenommene Geld wurde zum einen natürlich für die versprochenen Renditen verwendet, zum anderen ging es nach Kambodscha, wo Robert Schmalohr es in verschiedene Projekte investierte. Einen Nachweis über die unglaubliche Software gibt es natürlich nicht!

Die deutsche eVision Team GmbH mit Sitz in Börnsen wurde übrigens schon Ende 2007 von Amts wegen gelöscht. Seit Ende 2012 existiert eine Nachfolgefirma, eVisionTeam Networking GmbH mit Sitz in Sundern. Laut Impressum der Webseite gibt es zudem eine eVision Team Network Corporation mit Firmensitz in Florida (2272 Airport RD S, Suite 201, Naples, FL 34112, +18 327 421 911 +44 292 167 9911, info@evisionteam.com).

Wir können, ja wir müssen hier wie üblich vor derartig unseriös hohen Rendite-Versprechungen warnen. Sollte Ihnen eine Werbemail oder ein Werbebanner unter die Augen kommen, reagieren Sie auf keinen Fall!

Kommentar hinterlassen