Kostenloser BaFin-Workshop zur Schwarmfinanzierung

Hintergrund ist das neue Gestattungsverfahren für Vermögensanlagen-Informationsblätter, das im August 2017 im Zuge der Umsetzung der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie eingeführt wurde. Die Veranstaltung richtet sich an Betreiber von Schwarmfinanzierungsplattformen, Anbieter und Emittenten von Schwarmfinanzierungen sowie bevollmächtigte Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

In dem Workshop gehen BaFin-Experten auf die rechtlichen Grundlagen von Schwarmfinanzierungen und das damit verbundene neue Gestattungsverfahren ein. Auch berichten sie von den ersten Erfahrungen mit dem neuen Verfahren und geben diesbezügliche Hinweise aus der Verwaltungspraxis. Zudem erwarten die Zuhörer Ausführungen zu marktaufsichtsrechtlichen Themen, insbesondere zu Werbeverstößen bei Schwarmfinanzierungen. Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge ist ein Praxisaustausch zwischen Referenten und Teilnehmern geplant. Daher ist insbesondere die Anmeldung von Personen erwünscht, die aktiv in das Gestattungsverfahren eingebunden sind.

Der Workshop findet von 10 bis 15 Uhr in der Frankfurter Liegenschaft der BaFin statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Das Programm und weitere organisatorische Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte auf der Internetseite der BaFin. Ihren ersten Workshop zum Thema Schwarmfinanzierung richtete die BaFin im Juni 2017 aus (siehe BaFinJournal Juli 2017).

Kommentar hinterlassen