HANSAINVEST: Halbjahresbericht für Investmentvermögen mit keinem guten Ergebnis

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH

Hamburg

Halbjahresbericht für das Investmentvermögen gemäß der OGAW-Richtlinie HANSAaccura

Sehr geehrte Anlegerin,
sehr geehrter Anleger,

der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des OGAW-Fonds

HANSAaccura

in der Zeit vom 1. September 2017 bis 28. Februar 2018.

In diesem Zeitraum erzielte der Fonds eine Wertentwicklung von – 1,03 % in der A-Klasse sowie von – 1,16 % in der S-Klasse.

Den folgenden Seiten können Sie entnehmen, wie sich die Vermögensaufstellung des Investmentvermögens im Detail per Ende Februar darstellte. Wenn Sie darüber hinaus einen aktuellen Einblick in den Fonds bekommen und unsere Einschätzung der Märkte kennenlernen möchten, besuchen Sie unseren Internetauftritt: Unter www.hansainvest.de veröffentlichen wir regelmäßig einen Kommentar des Fondsmanagements. Im Rahmen des nächsten Jahresberichtes erhalten Sie zudem einen umfangreichen Marktbericht. Abseits dessen stehen wir Ihnen aber auch für weitere Fragen gern zur Verfügung und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Ihre

 

Hamburg, im April 2018

HANSAINVEST-Geschäftsführung

Nicholas Brinckmann

Marc Dießen

Dr. Jörg W. Stotz

Vermögensübersicht zum 28.02.2018

Fondsvermögen: EUR 10.164.764,38 (13.114.596,75)
Umlaufende Anteile:
Class A 113.244 (123.541)
Class S 55.951 (92.377)

Vermögensaufteilung in TEUR/%

Kurswert
in Fondswährung
%
des Fonds-
vermögens
I. Vermögensgegenstände
1. Sonstige Wertpapiere 7.753 76,27 (65,35)
2. Kurzfristig liquidierbare Anlagen 2.398 23,59 (24,49)
3. Bankguthaben 35 0,35 (10,36)
4. Sonstige Vermögensgegenstände 0 0,00 (0,00)
II. Verbindlichkeiten -21 -0,21 (-0,20)
III. Fondsvermögen 10.165 100,00

(Angaben in Klammern per 31.08.2017)

Vermögensaufstellung zum 28.02.2018

Gattungsbezeichnung
ISIN
Markt
Stücke bzw. Anteile bzw. Whg. in 1.000 Bestand
28.02.2018
Käufe/
Zugänge
Verkäufe/
Abgänge
Kurs Kurswert
in EUR
%
des Fonds-
vermögens
im Berichtszeitraum
Investmentanteile
KVG-eigene Investmentanteile 2)
HANSAinternational Class I
DE0005321459
ANT 54.500 0 8.000 EUR 18,957000 1.033.156,50 10,16
HANSArenta
DE0008479015
ANT 64.500 0 2.250 EUR 24,239000 1.563.415,50 15,38
HANSAzins
DE0008479098
ANT 80.500 0 22.500 EUR 24,510000 1.973.055,00 19,41
Gruppeneigene Investmentanteile 2)
HANSAINVEST LUX UMB.-Interbond
LU0012050133
ANT 8.500 0 1.500 EUR 91,650000 779.025,00 7,66
Gruppenfremde Investmentanteile 3)
Bond Absolute Return C
LU0305721812
ANT 11.000 0 4.500 EUR 48,060000 528.660,00 5,20
CS Iv.Fds 1-C.S.Lux Abs.Ret.Bd Inhaber-Ant.IBH EUR o.N.
LU1120824682
ANT 7.000 0 350 EUR 102,270000 715.890,00 7,04
Kames C.I.(Ire.)-K.Abs.Ret.Bd Reg.Shs C(Acc)(hedged) EUR o.N.
IE00B6TYL671
ANT 50.250 0 19.750 EUR 10,305300 517.841,33 5,10
Vontobel Fd-TwentyFour A.R.Cr. Actions Nom. HI Cap.EUR o.N.
LU1331789617
ANT 6.000 6.000 0 EUR 106,920000 641.520,00 6,32
Summe der Investmentanteile EUR 7.752.563,33 76,27
Summe Wertpapiervermögen EUR 7.752.563,33 76,27
Bankguthaben und Geldmarktfonds
Bankguthaben
EUR – Guthaben bei:
Verwahrstelle: Donner & Reuschel AG EUR 34.413,50 34.413,50 0,34
Bank: National-Bank AG EUR 269,95 269,95 0,00
EUR 403,06 403,06 0,01
Summe der Bankguthaben EUR 35.086,51 0,35
KVG-eigene Geldmarktfonds
HANSAgeldmarkt
DE0009766212
ANT 37.500 0 12.500 EUR 49,889000 1.870.837,50 18,40
Gruppenfremde Geldmarktfonds
CARMIGNAC CASH PLUS
LU0336084032
ANT 450 0 160 EUR 1.172,310000 527.539,50 5,19
Summe der Geldmarktfonds EUR 2.398.377,00 23,59
Sonstige Verbindlichkeiten 1) EUR -21.262,46 EUR -21.262,46 -0,21
Fondsvermögen EUR 10.164.764,38 100*)
Anteilwert – HANSAaccura Class A EUR 60,431
Umlaufende Anteile STK 113.244
Anteilwert – HANSAaccura Class S EUR 59,361
Umlaufende Anteile STK 55.951

Fußnoten:

*) Durch Rundung der Prozent-Anteile bei der Berechnung können geringfügige Differenzen entstanden sein.
1) noch nicht abgeführte Veröffentlichungskosten, Prüfungskosten, Depotgebühr, Verwahrstellenvergütung, Verwaltungsvergütung, Zinsen lfd. Konto

Abwicklung von Transaktionen durch verbundene Unternehmen: Der Anteil der Transaktionen, die im Berichtszeitraum für Rechnung des Investmentvermögens über Broker ausgeführt wurden, die verbundene Unternehmen und Personen sind, betrug 100,00%. Ihr Umfang belief sich hierbei auf insgesamt 2.822.067,10 EUR.

Wertpapierkurse bzw. Marktsätze

Die Vermögensgegenstände des Investmentvermögens sind auf Grundlage der zuletzt festgestellten Kurse/Marktsätze bewertet.

Während des Berichtszeitraumes abgeschlossene Geschäfte, soweit sie nicht mehr in der Vermögensaufstellung erscheinen

Käufe und Verkäufe in Wertpapieren, Investmentanteilen und Schuldscheindarlehen (Marktzuordnung zum Berichtsstichtag)

Gattungsbezeichnung ISIN Stücke bzw. Anteile bzw. Whg. in 1.000 Käufe/
Zugänge
Verkäufe/
Abgänge
Volumen in 1.000
Fehlanzeige

Anhang gem. § 7 Nr. 9 KARBV

Angaben nach der Derivateverordnung

Das durch Derivate erzielte zugrundeliegende Exposure EUR 0,00

Der Wert ergibt sich unter Berücksichtigung von Netting- und Hedgingeffekten, der zugrundeliegenden Derivate im Investmentvermögen.

Die Vertragspartner der Derivate-Geschäfte

Fehlanzeige

Bestand der Wertpapiere am Fondsvermögen (in %) 76,27
Bestand der Derivate am Fondsvermögen (in %) 0,00

Sonstige Angaben

Anteilwert – HANSAaccura Class A EUR 60,431
Umlaufende Anteile STK 113.244
Anteilwert – HANSAaccura Class S EUR 59,361
Umlaufende Anteile STK 55.951

Anteilklasse A: Verwaltungsvergütung 0,72% p.a.; Ertragsverwendung Thesaurierung

Anteilklasse S: Verwaltungsvergütung 1,00% p.a.; Ertragsverwendung Thesaurierung

Angabe zu den Verfahren zur Bewertung der Vermögensgegenstände

Die Bewertung von Vermögenswerten, die an einer Börse zum amtlichen Markt zugelassen bzw. in einen anderen organisierten Markt einbezogen sind, erfolgt zu den handelbaren Schlusskursen des vorhergehenden Börsentages gem. § 27 KARBV. Nicht notierte Rentenwerte und Schuldscheindarlehen werden mit Renditekursen bewertet. Investmentzertifikate werden zu den letzten veröffentlichten Rücknahmepreisen angesetzt.

Vermögenswerte, die weder an einer Börse zugelassen noch in einen organisierten Markt einbezogen sind oder für die ein handelbarer Kurs nicht verfügbar ist, werden mit von anerkannten Kursversorgern zur Verfügung gestellten Kursen bewertet. Sollten die ermittelten Kurse nicht belastbar sein, wird auf den mit geeigneten Bewertungsmodellen ermittelten Verkehrswert abgestellt (§ 28 KARBV).

An die Verwaltungsgesellschaft oder Dritte gezahlte Pauschalvergütungen

Die KVG erhält keine Rückvergütungen der aus dem Investmentvermögen an die Verwahrstelle und an Dritte geleisteten Vergütungen und Aufwandserstattungen.

Die KVG gewährt sogenannte Vermittlungsfolgeprovision an Vermittler in wesentlichem Umfang aus der von dem Investmentvermögen an sie geleisteten Vergütung.

Verwaltungsvergütungssatz für im Investmentvermögen gehaltene Investmentanteile

2) Die Verwaltungsvergütung für KVG- und Gruppeneigene Investmentanteile beträgt:

HANSAinternational Class I 0,4800% p.a.
HANSArenta 0,7200% p.a.
HANSAzins 0,6000% p.a.
HANSAINVEST LUX UMB.-Interbond 0,9000% p.a.

3) Die Verwaltungsvergütung für Gruppenfremde Investmentanteile beträgt:

Bond Absolute Return C 0,6900% p.a.
CS Iv.Fds 1-C.S.Lux Abs.Ret.Bd Inhaber-Ant.IBH EUR o.N. 0,6000% p.a.
Kames C.I.(Ire.)-K.Abs.Ret.Bd Reg.Shs C(Acc)(hedged) EUR o.N. 0,6000% p.a.
Vontobel Fd-TwentyFour A.R.Cr. Actions Nom. HI Cap.EUR o.N. 0,4000% p.a.

Ausgabeaufschläge oder Rücknahmeabschläge wurden nicht berechnet.

Angaben zur Mitarbeitervergütung für das Geschäftsjahr 2016

Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr der KVG gezahlten Mitarbeitervergütung (inkl. Geschäftsführer): EUR 14.500.104,02
davon fix: EUR 11.907.583,74
davon variabel: EUR 2.592.520,28
Zahl der Mitarbeiter der KVG: 193
Gesamtsumme der im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2016 der KVG gezahlten Vergütung an Risktaker (nur Führungskräfte):

Kommentar hinterlassen