Solvium-Anlage „Container Select Plus Nr. 3“ – Wird nicht leicht, das an den Mann bzw. die Frau zu bringen…

Nach den Erfahrungen, die Anleger gerade im Fall P & R machen, wird es für die Solvium-Gesellschaft, aber natürlich auch anderer Anbieter in diesem Marktsegment, sicherlich nicht so einfach, Anleger zu überzeugen. Dass auch hier ein Totalverlust möglich ist, darauf weist das Unternehmen aber wenigstens auch korrekt hin.Folgendermaßen lautet die Beschreibung des aktuellen Angebotes auf der Webseite von Solvium:

„Investition in gebrauchte, bereits vermietete 20-Fuß-Standardcontainer

Die Vermögensanlage Container Select Plus Nr. 3 bietet Ihnen die Möglichkeit, am stetig wachsenden Containermarkt zu partizipieren und attraktive Renditen zu erzielen. Sie werden Eigentümer einzelner 20-Fuß-Standardcontainer (im Folgenden als „Standardcontainer“ bezeichnet), die im Schnitt ca. sechs Jahre alt sind und erhalten ein Eigentumszertifkat. Für die Vermietung Ihrer Standardcontainer erhalten Sie eine Miete von 10,40 % p.a., die Ihnen monatlich nachschüssig ausgezahlt wird.

Am Ende der Mietlaufzeit kauft die Emittentin die Standardcontainer von Ihnen zum Festpreis zurück. Über die vereinbarte Mietlaufzeit von 3 Jahren hinaus besteht für Sie die Möglichkeit, den Vertrag zweimal um jeweils 2 Jahre bei gleichbleibenden Rechten und Pflichten zu verlängern. Sollten Sie von Ihrem Verlängerungsrecht Gebrauch machen, erhalten Sie zum neuen Laufzeitende ebenfalls einen festgelegten Rückkaufpreis. Hinzu kommt ein Sonderkündigungsrecht zum Ablauf des 24. Mietmonats.

Darüber hinaus besteht für die Anleger die Möglichkeit der Rabattierung in Höhe von 8,25 Euro pro Standardcontainer, wenn sie beim Kauf der Standardcontainer ihre Zustimmung zur Online-Korrespondenz (Annahmeschreiben, Steuermitteilung etc.) erteilen.

Die auf dieser Internetseite abrufbaren Informationen stellen keine Anlageberatung dar und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stellen kein Angebot im Sinne der gesetzlichen Vorgaben dar. Anleger sollten ihre Anlageentscheidung auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts zu dieser Vermögensanlage stützen. Die vollständigen Angaben zu dieser Vermögensanlage sind einzig dem Verkaufsprospekt zu entnehmen, der insbesondere die Struktur, Chancen und Risiken dieser Vermögensanlage beschreibt sowie den im Zusammenhang mit dieser Vermögensanlage abzuschließenden Vertrag enthält. Der Verkaufsprospekt und der mit der Emittentin abzuschließende Vertrag sind alleinige Grundlage für den Erwerb dieser Vermögensanlage.

Der veröffentlichte Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt zu dieser Vermögensanlage und eventuelle Nachträge hierzu sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt sind auf dieser Internetseite der Anbieterin Solvium Capital GmbH, www.solvium-capital.de, abrufbar und können kostenlos bei der Solvium Container Vermögensanlagen GmbH & Co. KG, Englische Planke 2, 20459 Hamburg angefordert werden.“

Untenstehend noch einmal der Eintrag zur Gesellschaft im Unternehmensregister:

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRA 122169 Bekannt gemacht am: 03.11.2017 09:01 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
03.11.2017
HRA 122169: Solvium Container Vermögensanlagen GmbH & Co. KG, Hamburg, Englische Planke 2, 20459 Hamburg. (Die Durchführung von Investitionen, insbesondere der Erwerb, die Anmietung, die Vermietung und die Veräußerung von Transportmitteln. Zudem die Konzeption und die Umsetzung von Vermögensanlagen im Bereich Transportmittel und Logistik sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.). Kommanditgesellschaft. Geschäftsanschrift: Englische Planke 2, 20459 Hamburg. Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt einzeln.Jeder persönlich haftende Gesellschafter sowie dessen jeweilige Organe sind befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Persönlich haftender Gesellschafter: Solvium Capital GmbH, Hamburg (Amtsgericht Hamburg HRB 130147).

Kommentar hinterlassen