WIENWERT AG meldet Insolvenz an

Nach ihrer Mutter, der WIENWERT Holding AG, meldet nun auch die WIENWERT AG Insolvenz an. Es habe kein verbindliches Angebot für das Unternehmen gegeben, teilte die Gesellschaft mit. Die Sanierung sei damit endgültig gescheitert.

Vorstand Stefan Gruze will den Insolvenzantrag schon heute beim zuständigen Gericht in Wien einbringen. Wegen Unsicherheiten rund um die Holding sei allen das Risiko zu hoch gewesen, sagte Gruze am Abend zur APA: „Es hat sich niemand über den Rucksack der Vergangenheit drübergetraut.“ Die potenziellen Käufer hätte befürchtet, dass sich Anleihegläubiger der Holding an der WIENWERT AG schadlos halten könnten.

Kommentar hinterlassen