Wenn der Staatsanwalt bei Ihnen klingelt…

Es sind die üblichen dreisten Versuche, vornehmlich ältere Herrschaften um ihr Geld zu bringen. Jemand ruft an, erzählt eine hanebüchene Story und fordert dann zur Zahlung auf. So gab sich in letzter Zeit ein Anrufer als Staatsanwalt aus und erzählte seinen Opfern, dass gegen sie offene Strafbefehle in Höhe von 40.000 € vorlägen. Gegen einmalige Zahlung von 6.000 € könnten sie die Vollstreckung aber abwenden.
Daher hier der Hinweis: Niemals wird Sie ein Staatsanwalt direkt zur Zahlung irgendeiner Summe auffordern! Sofern Ihnen so ein Fall bekannt wird, gehen Sie nicht darauf ein und melden Sie diesen im Zweifel der örtlichen Polizeidienststelle.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.