Darlehensangebot der AKS – Invest Ltd. & Co. KG

Arnold Krull, CEO der AKS – Invest Ltd. & Co. KG, Ginsterweg 15, 26632 Ihlow, versucht in einem uns weitergeleiteten Werbeschreiben, ein Kozept für ein 50 Millionen Euro hohes Darlehen „an den Mann zu bringen“. Seine „Besicherungsbank“ gibt der Hausbank dafür „eine 110%- ige Bankensicherheit — die 100% für das Kapital und 10% für ihre Zinsen und Kosten, die anfallen.“

Die Bank soll daraufhin die im Beispiel genannte Kreditlinie von 50 Millionen Euro zur Verfügung stellen und nach Ablauf des Besicherungsvertrages (hier 13 Monate) das Geld wieder einziehen und der Kunde erhält dann über die AKS einen Darlehensvertrag über das Geld. Das Darlehen könnte dann eine Laufzeit von 10 Jahren mit einer Zinsrate von 1,5 % p.a. aufweisen. Finanzierbar seien aber nur Projekte im Bereich „Erneuerbare Energien“, Sekundärrohstoffen und Klimaschutz.

Ob das Unternehmen und Herr Krull die nötige Erlaubnis zur Erbringung von Finanzdienstleistungen in Deutschland besitzen, ist uns unbekannt.

Bekannt ist aber, dass Herr Krull schon zweimal mit seinen Firmen gescheitert ist: 2010 wurde seine Cicek Putz- und Estrich GmbH von Amts wegen gelöscht und ein Jahr später die Krull-BAUTEC-2000-GmbH liquidiert.

Nun versucht er sich also gemäß seinem Schreiben als Energie- und Projektberater und Kostenoptimierer. Im Unternehmensregister wird als Zweck der erst Anfang 2016 eingetragenen Firma „Investment im Bereich Immobilien“ genannt. Gesellschafter ist die AKS – INVEST LTD., Wakefield, West Yorkshire.

Zuvor existierte die Firma in München unter dem Namen: NEA394 Ltd. & Co. KG. mit dem Ziel der Verwaltung eigenen Vermögens. Auch hier gab es einen englischen Gesellschafter: NEA394 MANAGEMENT LTD., Wakefield, West Yorkshire.

Wir können hier mal wieder nur zu einem Geschäft abraten. Es erscheint wenig glaubwürdig, dass jemand, der schon mehrfach Unternehmen „in den Sand gesetzt“ hat, nun erfolgreich andere Unternehmen beraten könnte. Zudem Herr Krull hier auch noch weitere unseriös scheinende Angebote – wie die Darlehensvermittlung – anbietet.

Damit Sie das Darlehenskonzept selber nachvollziehen können, veröffentlichen wir an dieser Stelle zusätzlich den Text des Schreibens (Text im Originalwortlaut wiedergegeben):

„Moin – Moin Herr XX,

nachstehend versuche ich lhnen den Ablauf dieser Finanzierungsschiene zu verdeutlichen — als Beispiel nehmen wir eine lmmobilie – Seniorenresidenz an, mit einem Kapitalbedarf von 50 Mio. Euro:
Sie stellen lhre Bank lhr Projekt vor und lassen es prüfen und versuchen dafür dann eine 100 % Finanzierung von dieser Bank zu bekommen.

Sie sagen lhrer Bank, das Sie für das Kapital eine 100%-ige Bankgarantie stellen können. Diese Bankinstrumente werden ausgestellt von einer nach EU – Bankenrecht international tätigen Grolank – z.B. die HSBC Bank London — die BNP Bank Paribas Paris oder die DB in Frankfurt / a M

lhre Bank stellt lhnen für lhr Projekt ein LOI — (im Anhang) aus und bekundet damit, dass sie das Projekt zu 100 % finanziert, vorausgesetzt sie bekommt dafür eine 110%- ige Bankensicherheit — die 100% für das Kapital und 10% für ihre Zinsen und Kosten, die anfallen.

lhre Bank und unsere Besicherungsbank verhandeln dann von Bank zu Bank den Besicherungsvertrag aus im Text und die Zinsen und Kosten die lhre Bank dafür verlangt und die Laufzeit — gewünscht wird 13 Monate. Die Zinsen – und Kosten werden gleich nach der Bereitstellung des Kapitals von unserer Plattform bezahlt.

Wenn lhre Bank dieses Bankeninstrument vorliegt und auf Wertigkeit geprüft hat, dann stellt lhre Bank lhnen ein Konto mit einer Kreditlinie von 50 Mio. Euro zur Verfügung — dieses Kapital wird nicht bewegt und nach Ablauf des Besicherungsvertrages — hier 13 Monate — zieht lhre Bank das Kapital wieder von dem Konto ab und gibt die Besicherung wieder an unsere Sicherheitsgebende Bank zurück.

lhre Bank tragt somit Null – Risiko. Und für diese Besicherung entstehen keine Kosten, nicht für die Bank des Kunden und auch nicht für den Kunden.

Wenn lhrer Bank das Besicherungsinstrument vorliegt und Ihnen das Konto mit der Kreditlinie zur Verfügung gestellt hat, dann bekommen Sie von unserer Plattform einen Darlehensvertragüber die angestrebten 50 Mio. Euro und diese 50 Mio. Euro bekommen Sie dann in 13 Tranchen ausgezahlt, beginnend nach vier Wochen.

Das Darlehen hat z.Z. folgende Konditionen:
Laufzeit 10 Jahre – (andere Laufzeiten verhandelbar)
Tilgung ist endfällig
Zinsen — 1,5 % p.a. fiber den derzeitigen Referenzkurs der EZB — (liegt z.Z. bei 0,00 %)
Die Auszahlung erfolgt in Tranchen — beginnend nach vier Wochen – hier 13 Tranchen bei einer Laufzeit der Besicherung von 13 Monaten.
Für dieses Darlehen wird keine Besicherung verlangt, ggfls. muss ein Management Fee Vertrag gemacht werden, wo dann die Einnahmen und Kosten für das Projekt jeden Monat kontrolliert werden und sollten dabei Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung festgestellt werden, so werden die Darlehensvertrage aufgekündigt.

Sollte der Kunde aber mit dem ganzen Procedere durch sein und es eine saubere Abwicklung gewesen ist, dann hat der Kunde immer wieder die Möglichkeit über lhren Vermittler eine Nachfinanzierung z.B. für ein neues Projekt an die Linie zu stellen.

Folgende Proiekte sind finanzierbar:
– erneuerbarer Energien
– energieautarke lmmobilien
– Abfall-Recycling und Herstellung von gefragten Sekundärrohstoffen — regenerativ
– Reduzierung von CO2 bis hin zu NULL-Zerro Emissionen
– sowie ähnliche Vorhaben

Mindestvolumen von ab 10 Mio. — besser 50 Mio. — idealer weise ab 100 Mio. — 500 Mio. €

Diese Aufzeichnung ist nur für Sie bestimmt und streng vertraulich zu behandeln und bitte nicht in der Verhandlung der Bank zur Verfügung stellen und auch nicht an andere Personen weiter geben oder leiten.
Sie müssen nur eine 100%- ige Finanzierung verlangen und Sie dürfen die Banken nennen, die für diese Besicherung in Frage kommen.

Wenn noch Fragen auftauchen, dann rufen Sie bitte an oder mailen Sie — meine sämtlichen Verbindungsdaten finden Sie im Briefkopf.

MfG
AKS — INVEST Ltd. & Co. KG
Arnold Krull – CEO

Eine Antwort

  1. Boris T. 7. Februar 2019

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.