Angst das Andere gute Geschäfte machen?

Zwischen den USA und Russland droht ein neues Zerwürfnis in der Iran- Politik. Das Weiße Haus hat sich am Montag besorgt über angebliche russische Pläne gezeigt, iranisches Öl im Wert von 1,5 Mrd. Dollar (1,1 Mrd. Euro) monatlich zu importieren. Eine solche Vereinbarung wäre „nicht im Einklang mit den Bestimmungen das Abkommens der 5+1- Gruppe“, sagte eine Sprecherin des Weißen Hauses.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.