Kapitalanlagebetrüger verurteilt

Nicht nur in Deutschland gibt es sie, die Kapitalanlagebetrüger. Natürlich gib es damit auch die geschädigten Anleger. Ein aktueller Bericht beschreibt den Fall eines Schweizer Kapitalanlagebetrügers.Der Financier empfing seine Kunden an der Zürcher Bahnhofstrasse, lullte sie ein und versprach, deren Geld in Jung-Unternehmen zu investieren. Statt dessen veruntreute er insgesamt 30 Millionen Franken und wurde deswegen vor zwei Jahren verhaftet.

http://www.blick.ch/news/schweiz/sein-boot-seine-uhren-seine-pferde-alles-weg-id2565277.html

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.