House of Representatives stimmt für CISPA

Nachdem bereits innerhalb des US-amerikanischen Geheimdienstausschusses für den umstrittenen Cyber Intelligence Sharing and Protection Act (CISPA) gestimmt wurde, hat nun auch das House of Representatives am Donnerstag das Gesetz mit 288 zu 127 Stimmen durchgewunken. Kritiker fürchten mehr Zugriffe auf persönliche Daten durch Unternehmen und Behörden infolge des Gesetzes. Das Weiße Haus kündigte diese Woche jedoch an, das Gesetz anzufechten, sollten nicht wichtige Änderungen vorgenommen werden.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.