Verzweiflungstat?

Ein Familiendrama mit drei toten Kindern ist möglicherweise Hintergrund eines Unfalls auf der Autobahn 92 nördlich von München. Die Kinder wurden gestern nach einem Unfall leblos aus einem Autowrack geborgen.Die Opfer, Zwillinge im Alter von vier Monaten und ein sechsjähriges Mädchen, wurden wiederbelebt und in Münchner Kliniken geflogen. Dort starben sie, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die 38 Jahre alte Fahrerin und Mutter der Kinder erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.