Zeit

Das Bundesverfassungsgericht macht der Bundesregierung das Leben schwer: Die Richter wollen sich für die Prüfung der Eilanträge gegen den Euro-Rettungsschirm ESM offenbar deutlich mehr Zeit nehmen als von der Regierung erwartet und erwünscht. Mit einer Entscheidung über diese Eilanträge ist nicht mehr im Juli zu rechnen, mancher erwartet sie sogar erst in drei Monaten.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.