Lebensversicherung: Nichts wie raus

Man kann es nicht oft genug wiederholen. Lebensversicherungen als klassische Sparform haben ausgedient. Das sagt auch die Verbraucherzentrale seit Jahren.Im Jahr 2011 wird die Lebensversicherung jetzt noch unattraktiver, denn mehr als jedes zweite Versicherungsunternehmen in Deutschland will die Überschussbeteiligung für die Kunden senken. Das berichtet das „Hamburger Abendblatt“ unter Berufung auf eine Umfrage bei den 40 größten deutschen Lebensversicherern. Die Überschussbeteiligung ist die wichtigste Größe für die Kunden. Sie gibt an, wie der Sparanteil der Lebens- oder Rentenversicherung im laufenden Jahr verzinst wird. Dieser Wert wird von den Versicherern jährlich neu festgelegt.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.