Staatsanwaltschaft Braunschweig hat die Führungsspitze von Volkswagen wegen Marktmanipulation angeklagt

Wegen Marktmanipulation im Zuge des Dieselskandals hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen die Führungsspitze von Volkswagen Anklage erhoben. Im Einzelnen betrifft das einem Medienbericht zufolge Das teilten die Strafverfolger am Dienstag in Braunschweig mit.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.