Diehlgasse 47 Wien – wenn sie dort ein Investment tätigen, tragen Sie das Risiko eines Totalverlustes von Homerocket

Natürlich sollte das jedem sich beteiligenden Anleger auch so bewusst sein, bevor er sein Geld hier investiert. Das Unternehmen, welches das Geld einsammelt, hat bisher wohl Übung darin, allerdings scheinbar noch nicht in der Rückzahlung der Gelder von Kleinanlegern. Da sollen die ersten Gelder im nächsten Jahr kommen. Zumindest kann man dies in einer Notiz auf der Seite von Homerocket nachlesen:

AVORIS bei HOME ROCKET

Die AVORIS Immobilien Entwicklungs GmbH ist kein unbekannter Name auf HOME ROCKET: Erst kürzlich präsentierte der Wiener Bauträger mit „Andreas Hofer Straße“ eine Top-Investmentchance.  Insgesamt 425 AnlegerInnen investierten eine Summe von 447.800 Euro in das Bauvorhaben in begehrter Wohnlage von Graz. Mit „Viktoriahof Wien“ überzeugte AVORIS bereits 2016 unsere Crowd: Das Projekt wurde mittlerweile fertiggestellt; die Rückzahlung des Darlehenskapitals plus Zinsen erfolgt bereits nächstes Jahr.

Das Projekt

Unter dem Titel „Mehr als nur Fassade – Schmuckstück im Fünften plant der renommierte Immobilienentwickler AVORIS in einer verkehrsberuhigten Wohngegend im Wiener Bezirk Margareten einen dreigeschossigen Dachausbau, eine Neustrukturierung des Altbestandes sowie die Wiederherstellung der historischen Fassade. Sowohl technisch als auch in puncto Design wird das gepflegte Zinshaus – mit 28 Einheiten nach dem Umbau – auf die Höhe der Zeit gebracht. Ein Großteil der neu geplanten Wohnungen im Alt- wie Neubau sind 1- bis 2-Zimmer-Apartments für urbane Singles und Paare. Durchdachte Grundrisse und eine hochwertige Ausstattung schaffen so persönliche Rückzugsorte in einem – nach seiner Sanierung wieder – schmucken Wohndomizil. Nach bereits abgeschlossener Planungsphase befindet sich das Projekt derzeit im Bewilligungsverfahren.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.