Warnung vor Swiss AG / R.O.X. und deren ROX Crypto Index Token

Die schweizerische FINMA hat das o.g. Unternehmen auf ihre Warnliste gesetzt. Die Swiss AG hat angeblich ihren Sitz in 9100 Herisau, Schweiz (Internet: https://roxcapital.ch/). Schaut man sich auf der Webseite um, so scheint diese aber ursprünglich wohl für den russischen Markt gemacht worden zu sein, denn auf einer Seite hat man vergessen, den Text auf englisch zu übersetzen. Zudem deuten auch die Namen der angeblichen Gründer auf einen russischen Ursprung hin (Vladimir Helber, Alex Royce und Oleg Berlev). Auch in den deutschen Markt möchte man drängen, hat aber noch keine Übersetzungen durchgeführt (den Butten für „deutch“ gibt es aber schon).

Die FINMA warnt vor der Swiss AG aufgrund des möglicherweise ungenehmigten Verkaufs des ROX Crypto Index (RCI) Token. Erhärtet sich der Verdacht, kann die FINMA mit sogenannten Enforcement-Verfahren gegen unerlaubt tätige Anbieter vorgehen und Massnahmen verfügen, die bis hin zu einer Liquidation des Unternehmens führen können.

Ein Eintrag in der Warnliste bedeutet nicht zwangsläufig, dass die vom aufgeführten Unternehmen ausgeübte Aktivität illegal ist. Indem die FINMA entsprechende Unternehmen in der Warnliste aufführt, weist sie aber darauf hin, dass diese über keine Bewilligung verfügen.

Betroffene Unternehmen werden von der Liste gestrichen, sobald die FINMA die notwendigen Abklärungen und allfälligen Anpassungen vornehmen konnte.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.