Upload-Filter

Am Montag will die EU endgültig grünes Licht für ihre Urheberrechtsreform geben. Mit keinem Wort werden in der Neuregelung Upload-Filter erwähnt, doch in der aufgeladenen Debatte über das Thema spielten sie die zentrale Rolle. Fest steht, dass Plattformen künftig dafür sorgen müssen, dass nicht lizenziertes Material gar nicht erst den Weg ins Netz findet.

Bis wann es aber einen wirklich funktionierenden Filter geben wird, das kann heute noch niemand sagen. Das ist eine große Aufgabe, die sich auch mal wieder zum lukrativen Geschäft entwickeln könnte: Die „Abmahnindustrie“ könnte hier neue Nahrung erhalten und selbständig oder im Auftrag von sich geschädigt fühlenden Künstlern Plattformen mit Abmahnungen und Klagen überziehen…

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.