BaFin: Erteilung und das Erlöschen von Erlaubnissen

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung über die Erteilung und das Erlöschen von Erlaubnissen
(III. Quartal 2018)

Vom 19. Dezember 2018

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gibt für die Zeit vom 1. Juli bis 30. September 2018 die Erteilung und das Erlöschen von Erlaubnissen zum Betreiben von Bankgeschäften und zum Erbringen von Finanzdienstleistungen gemäß § 32 Absatz 4, § 38 Absatz 3 des Kreditwesengesetzes sowie zum Betrieb einer Kapitalverwaltungsgesellschaft gemäß § 21 Absatz 4 bzw. § 22 Absatz 5 und § 39 Absatz 4 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) und zum Betrieb einer OGAW-Investmentaktiengesellschaft gemäß § 113 KAGB sowie zum Erbringen von Zahlungsdiensten als Zahlungsinstitut gemäß § 10 Absatz 6 und § 13 Absatz 4 des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (ZAG) und zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts als E-Geld-Institut gemäß § 11 Absatz 2 Satz 5 in Verbindung mit § 10 Absatz 6 und gemäß § 13 Absatz 4 ZAG und das Erlöschen der Registrierung gemäß § 37 Absatz 4 ZAG für die nachstehend genannten Institute bekannt:

A.

Erlaubniserteilungen

I.
Kreditinstitute
Daiwa Capital Markets Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
IG Europe GmbH, Düsseldorf
II.
Finanzdienstleistungsinstitute
Accessio Kapital GmbH, Stuttgart
AkquiVest GmbH, Ebenhausen
Blitz F17-356 GmbH, Frankfurt am Main (jetzt: H&A Global Investment Management GmbH)
CBRE Capital Advisors GmbH, Frankfurt am Main
Dorado Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH, Mainz am Rhein
EB – Sustainable Investment Management GmbH, Kassel, Hessen
ENEX Finanzpartner- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Rostock
HUK-COBURG Asset Management GmbH, Coburg
Industrial and Commercial European GmbH, Bielefeld
Leasys S.p.A. Zweigstelle Deutschland, Frankfurt am Main
MAINFIRST Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH, Frankfurt am Main
NIV Leasing GmbH, Hamburg
Palladio Management GmbH, Frankfurt am Main
Reimann Investors Vermögensbetreuung GmbH, Grünwald, Kreis München
S&F Süddeutsche Factoring GmbH & Co. KG, Starnberg
WINBRIDGE Asset Management GmbH, München
YIELCO Investments AG, München
III.

Kapitalverwaltungsgesellschaften

a)
Externe Kapitalverwaltungsgesellschaften
VERIANOS Capital Partners GmbH, Frankfurt am Main
b)
Interne Kapitalverwaltungsgesellschaften
IV.
OGAW-Investmentaktiengesellschaften (§ 113 KAGB)
GANÉ Investment-AG mit Teilgesellschaftsvermögen, Frankfurt
V.
Zahlungsinstitute
carmobility GmbH, Braunschweig
figo GmbH, Hamburg
VI.
E-Geld-Institute
First Data GmbH, Bad Vilbel
B.
Erlöschen von Erlaubnissen

mit Ausnahme von Erlaubnissen, die durch Verschmelzung von Sparkassen und Kreditgenossenschaften sowie durch Aufgabe der Bankgeschäfte von gemischt-wirtschaftlichen Kreditgenossenschaften erloschen sind.

I.
Kreditinstitute
Bremer Kreditbank Aktiengesellschaft, Bremen, fusioniert auf
Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft, Oldenburg
FFS Bank GmbH, Stuttgart
Schnigge Wertpapierhandelsbank SE, Frankfurt am Main
TARGO Commercial Finance AG, Mainz am Rhein, fusioniert auf TARGOBANK AG, Düsseldorf
The Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ, Ltd. Hamburg Branch, Hamburg
WL BANK AG Westfälische Landschaft Bodenkreditbank, Münster, Westfalen, fusioniert auf DZ HYP AG, Hamburg
II.
Finanzdienstleistungsinstitute
ALBIS Mobil Lease GmbH, Neu-Isenburg, fusioniert auf ALBIS HiTec Leasing GmbH, Hamburg
AXON LEASING GmbH, Grasbrunn
Dr. Hengster, Loesch & Kollegen GmbH, Frankfurt am Main
Duxton Capital Europe GmbH, Köln
FFS Private Leasing GmbH, Stuttgart
First Data GmbH, Bad Vilbel
Frey Trend Consult Inh. Harald Frey, Bad Griesbach im Rottal
GFD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH, München
HETA Asset Resolution Germany GmbH, München
Industriekonzept Leasinggesellschaft mbH, Hauptstuhl
KN Finanz GmbH, Stuttgart
Lenwood Capital GmbH, München
MARS Asset Management GmbH, Bad Homburg vor der Höhe, fusioniert auf StarCapital AG, Oberursel
medi.Sumpf GmbH, Prien a. Chiemsee
Mercedes-Benz CharterWay Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin, fusioniert auf Mercedes-Benz Leasing GmbH, Stuttgart
SEB Leasing GmbH, Frankfurt am Main
tnp AG, Leipzig
Trianel Finanzdienste GmbH, Aachen
III.

Kapitalverwaltungsgesellschaften

a)
Externe Kapitalverwaltungsgesellschaften
CBRE Global Investors Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
b)
Interne Kapitalverwaltungsgesellschaften
IV.
OGAW-Investmentaktiengesellschaften (§ 113 KAGB)
V.
Zahlungsinstitute
Zahlungsdienste GmbH der Sekerbank T.A.S., Köln
VI.
E-Geld-Institute
C.
Erlöschen der Registrierung von Kontoinformationsdienstleistern

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gibt rückwirkend für das II. Quartal 2018 Folgendes bekannt:

Erlöschen von Erlaubnissen/Kreditinstitute:

AGCO Finance GmbH, Düsseldorf

Bonn, den 19. Dezember 2018

K 3 – APR 1303 – 2018/0027

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Dr. Sabine Reimer

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.