Valvero Sachwert GmbH und die Gold-Leihe

Sagt Ihnen Werner Held aus Nürnberg etwas? Uns schon! Wir kennen Herrn Held im Zusammenhang mit Goldgeschäften wie der BWF Gold und Queensgold, die nicht unbedingt für die Kunden erfolgreich waren. Nun ja, Schuster bleib bei Deinen Leisten, hat sich Herr Held wohl gesagt und ist jetzt bei dem o.g. Unternehmen aktiv. Okay, das ist jetzt aber Schnee von gestern. Schauen wir uns doch einmal das Angebot des Unternehmens an.
In der Werbung ist die Rede von einer „Gold-Leihe“. Zudem bereiten uns die folgenden „Schlagzeilen“ Kopfzerbrechen.

  • Die clevere Festgeld-Alternative
    ab € 10.000 Anlagesumme
  • Optional Einlagensicherung durch Bürgschaft
    eines europäischen Versicherers
  • Hochsicherheits­lagerung der Edelmetalle
    mit 100 % Versicherungsschutz
  • Mehr als 10 Jahre Zuverlässigkeit & Erfahrung
    Kompetent. Seriös. Beständig.

Was das mit dem Thema „Festgeld“ zu tun hat, erschließt sich uns nicht wirklich. Hier mit dem Thema „Festgeld“ auf Kundenfang zu gehen, ist aus unserer Sicht möglicherweise „irreführend“, wenn nicht sogar unzulässig. Das wollen wir aber von der BaFin wissen und haben dazu eine Anfrage übermittelt.

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 177473 B Bekannt gemacht am: 15.06.2016 12:53 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
09.06.2016
HRB 177473 B: valvero Sachwerte GmbH, Berlin, Friedrichstraße 171, 10117 Berlin. Firma: valvero Sachwerte GmbH; Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Friedrichstraße 171, 10117 Berlin; Gegenstand: Groß- und Einzelhandel von Edelmetallen sowie Handel mit Schmuck und Rohstoffen in physischer Form insbesondere numismatische Medaillen und Münzen. Vermietung von Sicherheitslagern, Lagerung, Transport im Werksverkehr, Terminhandel (Eigengeschäfte) sowie Beteiligung an Untemehmen, welche Edelmetalle fördern oder vertreiben, Durchführung von Fachseminaren zum Thema Edelmetalle und verwandte Geschäftsfelder, Immobilienvermittlung, Vermittlung von An- und Verkauf von Immobilien und Grundstücken, § 34c Abs. 1 GewO. Stamm- bzw. Grundkapital: 25.000,00 EUR; Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten.

Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer: 1. Lau, Stefan, *25.02.1974, Frankfurt am Main; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Geschäftsführer: 2. Straub, Thomas, *21.12.1970, Bermatingen; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 16.04.2010 zuletzt geändert durch Beschluss vom 18.03.2011 Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 17.02.2016, 03.05.2016 ist der Sitz der Gesellschaft von Lindau (Bodensee) (Amtsgericht Kempten (Allgäu), HRB 11044) nach Berlin verlegt und der Gesellschaftsvertrag geändert in § 1 (Firma und Sitz), § 2 (Gegenstand). Bemerkung: Tag der ersten Eintragung: 22.10.2010

Als Anleger, der sich für solch eine Kapitalanlage interessiert, sollten Sie alle Werbeaussagen genau hinterfragen, denn in der Werbung hört sich vieles ganz anders an, als es dann in harten Realität ist. Lassen Sie sich eine Kopie der Police der Versicherung aushändigen, die folgendes übernimmt:

  • Optional Einlagensicherung durch Bürgschaft
    eines europäischen Versicherers

Es ist sicherlich sehr interessant, ob Sie dann dort die Gesellschaft benannt bekommen und unter welchen Bedingungen da genau was besichert ist für den Anleger.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.