United Media AG – Abofalle?

Immer wieder erreichen uns Problemfälle von Mandanten, die in eine Abofalle getappt sind. In einem neuen Fall wurden unserem Mandanten nach eigenen Angaben durch die Firma United Media andere Konditionen für seinen Vertrag versprochen, als tatsächlich vorlagen. 

Dies scheint unabhängig von United Media kein Einzelfall zu sein, auch wenn bei der Frage der mündlichen Zusicherung und Nebenabreden regelmäßig Aussage gegen Aussage steht.

Fakt ist jedoch, dass Tag täglich Menschen durch Überraschungssituationen und Unwissen Verträge schließen, bei denen sie nachher nicht nachvollziehen können, wieso sie einen solchen Vertrag abgeschlossen haben.

Wie erkenne ich, dass ich „getäuscht“ wurde bzw., dass es sich um eine Abofalle handelt?

Oft passiert es, dass auf einmal unerwartete finanzielle Forderungen von Ihrem Vertragspartner ausgehen. Außerdem erfüllt dieser nicht selten nur teilweise ihre Vereinbarungen oder missachtet diese gänzlich. Die Vertreter der Firma hoffen dann darauf, dass man sich nicht zur Wehr setzt, oder davon abgeschreckt ist, dass man scheinbar keine rechtliche Grundlage mehr hat, zu handeln. Wichtig ist es, dies nicht auf sich sitzen zu lassen! Es gibt juristische Mittel, gegen Abzocke dieser Art vorzugehen!

Was kann ich tun, wenn ich bei einer Internet-Marketing-Firma wie United Media einen Vertrag geschlossen habe?

Sie sollten schnell handeln, da insbesondere die Anfechtungsfristen sehr knapp bemessen sind und Sie eines ihrer schärfsten Schwerter aus der Hand geben, wenn Sie hier zu lange warten. Sollten Sie sich nicht wehren, kann es passieren, dass vermeidlich zulässige gerichtliche Forderungen auf Sie zukommen. Firmen, die mit derartigen rechtswidrigen Mitteln agieren, können in den meisten Fällen abgemahnt werden und ihr Problem kann durch kompetente anwaltliche Hilfe gelöst werden.

Wir von der Media Kanzlei Frankfurt | Hamburg haben jeden Tag mit Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen rund um Medienrecht zu tun. Wir unterstützen sie gerne beim Vorgehen gegen Firmen wie United Media, die versuchen ihnen gefälschte Verträge unterzujubeln. Wir holen Sie aus Ihrer Abofalle! Kontaktieren Sie uns kostenlos und unverbindlich und holen Sie sich ihren fachmännischen Rat bei der Media Kanzlei!

Quelle: https://www.anwalt.de/rechtstipps/anfechtung-von-abo-vertraegen-der-firma-united-media_146292.html

5 Kommentare

  1. Sisman Sicherheitstechnik 8. November 2018
  2. Paul Baumann 1. April 2019
  3. Tergun Becerik 15. Mai 2019
  4. Manfred 11. Oktober 2019

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.