FCR Immobilien AG-Anleihe schleppt sich dahin

Immer noch bei knapp 68% steht das eingesammelte Kapitalvolumen der FCR Immobilien AG von Falk Raudies auf der Crowdinvestingplattform von iFunded. Das kann nun zwei Dinge bedeuten: Entweder haben die Anleger keine Lust mehr auf ein Investment in diese Anleihe mit Totalverlustrisiko oder aber die Seite von iFunded wird nicht so oft aktualisiert, dass man das eingesammelte Volumen für die Anleihe genau verfolgen kann.

Wir haben ja schon seit langer Zeit eine klare Meinung zur FCR Immobilien AG von Falk Raudies und das auch in vielen Artikeln kundgetan. Es ist möglich, dass auch unsere Artikel dann einen Teil dazu beigetragen haben, dass das dort mit dem Geldeinsammeln so schleppend läuft. Wenn Sie mich fragen, seitens des immobilienwirtschaftlichen Konzepts der FCR Immobilien AG, würde ich dort nicht investieren. Die dort ausgewählten Immobilienstandorte sind aus meiner Sicht nicht nachhaltig hinsichtlich des möglichen Wertsteigerungspotential. Irgendwie kann ich mich daran erinnern, gelernt zu haben, das „Lage, Lage, Lage“ die drei wichtigsten Entscheidungskriterien für eine Immobilie sind.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.