Jens Meier und Martin Däuber erneut Vorstand der GENO eG

Diese Nachricht erhielten wir gestern per E-Mail von Mitgliedern, die an der Generalversammlung der GENO eG teilgenommen hatten. Den Meinungen bezüglich der Genossenschaft zufolge, die uns in den Tagen vor der Versammlung erreichten, kommt dieses Ergebnis nicht unerwartet. Wir hoffen nun, dass man langsam wieder zum geordneten Tagesgeschäft zurückkehren kann und die Grabenkämpfe damit aufhören. Wichtig ist nun, die Differenzen hinter sich zu lassen und nicht den Kategorien „Sieger“ und „Verlierer“ zu denken. Gemeinsam sollte man nun den Blick nach vorne richten. Wichtig ist unser Meinung nach zudem, die Eigeninsolvenz der GENO eG wieder zurückzunehmen...

Im Laufe des heutigen Tages erwarten wir weitere Informationen zu dem Vorgang, die wir Ihnen hier natürlich präsentieren werden.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.