Abzug der letzten amerikanischen Truppen?

Einem Bericht der „Washington Post“ zufolge überlegt das US-Verteidigungsministerium einen Abzug der in Deutschland stationierten US-Soldaten. Entweder, so lauten die Überlegungen, sollen diese in die USA zurückkehren oder komplett bzw. teilweise nach Polen verlegt werden. Nach Angaben der Zeitung stammt die Idee von US-Präsident Donald Trump, der diese zuvor bei einem Treffen mit Militärberatern und Vertretern des Weißen Hauses geäußert habe. Bei den europäischen NATO-Mitgliedern habe diese Ankündigung Unruhe ausgelöst. Man versuche nun zu klären, wie ernst diese Aussage gemeint war oder ob es sich um eine trumpsche Drohungstaktik im Vorfeld des NATO-Gipfels im Juli handele.

According to a report by the Washington Post, the US Department of Defense is investigating a withdrawal of US soldiers stationed in Germany. Among the options considered include a return of a large part of the approximately 35,000 soldiers stationed in Germany in the United States or the transfer of all or part of the contingent to Poland, the newspaper reported yesterday According to the report, US President Donald Trump had previously raised the idea of a troop withdrawal at a meeting with military advisors and White House officials. European NATO members were worried about the process and tried to clarify whether Trump was serious or that the threat of a troop restructuring was a negotiating tactic ahead of the NATO summit in July. It would be best to take the new American ambassador with him.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.