Exporo-Totalverlustrisiko: „Villa Bogenhausen“

Nun, unsere Warnung vor einem Totalverlustrisiko gilt natürlich für die meisten Crowdinvestingprojekte. Dabei spielt es kaum eine Rolle, wo das Projekt umgesetzt werden soll. Wichtiger ist die Art der Sicherheit sowie der wirtschaftliche Zustand des anbietenden Unternehmens. Ind iesem Fall handelt es sich um die M-Concept Holding GmbH & Co. KG aus Herrsching am Ammersee, deren unten aufgeführte Bilanz Sie sich unbedingt anschauen sollten, BEVOR sie hier investieren.

Die Anbieterin ist zugleich die Emittentin der Vermögensanlage. Interessant ist der nachfolgende Hinweis im Vermögensanlagen Informations Blatt: „Auf der Grundlage des letzten aufgestellten Jahresabschlusses 2016 der Emittentin für das Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016 kann für die Emittentin kein Verschuldungsgrad berechnet werden, da negatives Eigenkapital vorliegt.“ Da sollen Sie nun ein Investment tätigen? Aus unserer Sicht können wir nur sagen, lassen Sie das…

Interessant ist auch eine folgende Veröffentlichung im Unternehmensregister:

„M-Concept Holding GmbH & Co. KG

Herrsching

M-Concept Holding GmbH & Co. KG: Verschiebung des Fälligkeitstages gemäß Anleihebedingungen für ISIN DE000A13SHP3 auf den 12.07.2018

München, 26.05.2018: Die M-Concept Holding GmbH & Co. KG hat in Abstimmung mit den Gläubigervertretern der Anleihe ISIN DE000A13SHP3 eine Verschiebung des Fälligkeitstages gemäß §3 Nr.4 der Anleihebedingungen beschlossen. Neuer Fälligkeitstag ist der 12.07.2018.

M-Concept Holding GmbH & Co. KG“

Da könnte nun der Verdacht aufkommen, dass man das Geld aus dem Crowdinvesting dringend benötigt:

  • Entwicklung einer sehr hochwertigen Doppelhaus-Villa mit zwei Wohneinheiten und rund 537 m² Wohnfläche, die sich über drei oberirdische Geschosse verteilen.
  • Erstklassige Lage am Top-Immobilienstandort München.
  • Bei Verkauf der ersten Wohneinheit zu festgelegten Mindestverkaufspreisen werden 0,8 Mio. € auf ein zugunsten der Treuhänderin verpfändetes Bankkonto für die Rückzahlung der Nachrangdarlehen eingezahlt.*
  • Der Projektentwickler M-Concept ist auf hochwertige Ausnahme-Immobilien spezialisiert und hat insg. bereits über 150 Mio. € Projektvolumen realisiert, u.a. in München, Kitzbühel und an der Cote d‘Azur.
  • Persönliche Sicherheit vom Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin.*
  • Feste Verzinsung: 5,5 % (endfällig)
  • Mindestlaufzeit: 31.05.2019 (ca. 15 Monate)**
  • Maximalllaufzeit: 28.02.2020 (ca. 21 Monate)**
  • Bis zu 15.000 Prämienmeilen bei Miles & More sichern.

 

M-Concept Holding GmbH & Co. KG

Herrsching

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016

Bilanz

Aktiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Anlagevermögen 188.810,51 159.256,51
I. Sachanlagen 19.800,00 15.246,00
II. Finanzanlagen 169.010,51 144.010,51
B. Umlaufvermögen 6.310.609,02 12.872.351,25
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 6.201.935,42 12.315.061,67
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 108.673,60 557.289,58
C. Rechnungsabgrenzungsposten 1.126,00 6.575,00
D. nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten 4.828.295,33 4.176.035,90
E. nicht eingeforderte ausstehende Einlagen (offen passivisch abgesetzt) 1.850.500,00 1.850.500,00
Bilanzsumme, Summe Aktiva 13.179.340,86 19.064.718,66

Passiva

31.12.2016
EUR
31.12.2015
EUR
A. Rückstellungen 257.060,00 259.597,00
B. Verbindlichkeiten 12.922.280,86 18.805.121,66
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 7.637,68 540.403,44
Bilanzsumme, Summe Passiva 13.179.340,86 19.064.718,66

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Auf Grund der erstmaligen Anwendung des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) wurde auch der Vorjahreswert der Umsatzerlöse angepasst, ein Vergleich mit dem Jahresabschluss des Vorjahres ist damit nicht möglich.

Werden die rechtlichen Bestimmungen des BilRUG nicht auf die Umsatzerlöse des Vorjahres angewandt, so betragen diese EUR 1.754.899,19.

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: M-Concept Holding GmbH & Co. KG
Firmensitz laut Registergericht: Herrsching
Registergericht: Handelsregister des Amtsgericht München, HRA 92046

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die planmäßigen Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear und degressiv vorgenommen.

Die Finanzanlagen wurden wie folgt angesetzt und bewertet:

– Beteiligungen zu Anschaffungskosten

Soweit erforderlich, wurde der am Bilanzstichtag vorliegende niedrigere Wert angesetzt.

Forderungen wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die Steuerrückstellungen beinhalten die das Geschäftsjahr betreffenden, noch nicht veranlagten Steuern.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Ein grundlegender Wechsel von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden gegenüber dem Vorjahr fand nicht statt.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt EUR 12.914.643,18 (Vorjahr: EUR 18.264.718,22).

Angaben zu Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

Der Betrag der Verbindlichkeiten gegenüber der Komplementärin beläuft sich auf EUR 14.700,00 (Vorjahr: 13.700,00).

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Im Geschäftsjahr wurden 2 Arbeitnehmer beschäftigt.

sonstige Berichtsbestandteile

Herrsching, 9. Februar 2018, gez. Stefan Mayr
Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 09.02.2018 festgestellt.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.