Kommentare

Prinzipiell sind wir relativ freizügig, was die Freigabe von Kommentaren angeht. Eine freie Debatte beinhaltet nun mal verschiedene Meinungen, und auch, wenn wir diese nicht vertreten, akzeptiere wir diese. Wenn aber diese „Meinungen“ lediglich Beschimpfungen, Diffamierungen und Beleidigungen enthalten, verwehren auch wir diesen eine Veröffentlichung.

Gelegentlich versuchen wir auch, mit dem Verfasser in Kontakt zu treten. Da diese aber oft eine Fake-Adresse angeben, ist uns die Kontaktaufnahme leider selten möglich. Was, sehr geehrte Kommentatoren, bringt Ihnen das? Hoffen Sie darauf, dass wir jeden Kommentar ungesehen veröffentlichen? Gehören Sie den sogenannten Trollen an, die nur stänkern wollen? Seien Sie doch so fair (und transparent) und stehen Sie zu Ihren Vorwürfen. Ansonsten lassen Sie es einfach…

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.