ADCADA GmbH die 30 Millionen Anleihe mit Totalverlustrisiko

Jede Anleihe unterliegt natürlich einem Totalverlustrisiko für den jeweils investierten Anleger. Das gilt natürlich auch für das Anleihen-Angebot der ADACADA GmbH aus Bentwisch bei Rostock mit Benjamin Kühn an der Unternehmensspitze.

Was das Unternehmen von Benjamin Kühn anbietet sind 7% Zinsen jährlich. In der heutigen Zeit sicherlich ein sportliches Versprechen, aber vor allem was wir dann sportlich finden bei uns in der Redaktion, ist das hier Zinszahlungen 1/4 jährlich erfolgen sollen. Wie das dann gelingen kann, da sind wir dann einmal Neugierig. Nicht nur wir stehen dem Unternehmen ADCADA aus Bentwisch sehr kritisch gegenüber, sondern auch das Verbraucherportal Test.de aus Berlin. Einen entsprechenden Link zu einem interessanten Bericht dazu finden  sie hier.

https://www.test.de/Riskante-Zinsangebote-Hohe-Zinsen-hohes-Risiko-5260798-0/ Ungewöhnlich auch die lange Laufzeit der Anleihe. Unterstellt die hier veröffentlichten Daten stimmen, dann reden wir von einer Laufzeit von 20 Jahren. Als Anleger würde ich niemals in eine Anleihe investieren deren Laufzeit über 5 Jahre beträgt. 20 Jahre Marktentwicklung für ein Investment kann man nicht seriös im Voraus einschätzen. Das dürfte sicherlich auch für die Investoren gelten die sonst gerne in Anleihen investieren würden.

Es gibt wohl eine erste Kündigungsoption nach 5 Jahren, die Kündigungszeit beträgt aber dann wiederum 6 Monate. Ein viel zu langer Zeitraum. 60 Tage sollten hier eigentlich völlig ausreichen. Funktioniert die Anleihe, dann hat man das Geld um gekündigte Investorenverträge auszubezahlen, dafür braucht man dann keine 180 Tage. Ist der Kunde in den 5 Jahren zufrieden, dann wird er auch weiterhin dem Investment treu bleiben.

Wir sehen das Investment hier sehr kritisch, denn uns fehlt irgendwo ein schlüssiges Gesamtkonzept des Unternehmens. Ein Konzept wo man sagen könnte „passt, könnte funktionieren“. Das sehen wir hier beim Unternehmen ADCADA aus Bentwisch nicht. Deshalb sagen wir hier aus unserer subjektiven Sicht „Finger weg“.

Stammdaten und Kennzahlen: Quelle finanzen.net

Kupondaten

Kupon in % 7,000
Erstes Kupondatum 01.10.2018
Letztes Kupondatum 30.06.2038
Zahlweise Kupon Zinszahlung normal
nächster Zinstermin 01.07.2018
Zinstermin Periode vierteljährlich
Zinstermine pro Jahr 4
Zinslauf ab 01.07.2018

Emissionsdaten

Emittent adcada GmbH
Emissionsvolumen* 30.000.000
Emissionswährung EUR
Emissionsdatum 01.07.2018
Fälligkeit 01.07.2038
*Hinweis: Der Betrag stellt das Maximum des möglichen Volumens der Anleihe dar.

Information zur Kündigung

Kündigungstyp Ohne Einschränkung zum Termin
Kündigungsoption am 01.07.2023
Kündigungsfrist (Tage) 180

Stammdaten

Name ADCADA IHS 18/38
ISIN DE000A2LQ0A0
WKN A2LQ0A
Anleihe-Typ Unternehmensanleihen Deutschland
Kategorisierung
Anleihen (Obligationen, Schuldverschreibungen, Bonds, Notes)
Unternehmensanleihen (D)
Inhaber-Schuldverschreibungen
Emittentengruppe Unternehmen und Privatpersonen
Land Deutschland
Stückelung 10000
Stückelung Art Prozent-Notiz
Nachrang Nein

Steuern und Depot

Steuerzahlende Stelle Depotbank (Zahlstelle)
Steuertyp Abgeltende Wirkung im Privatvermögen; Tarifbesteuerung im Betriebsvermögen
Rückzahlungspreis
gültig bis
01.07.2038

Rendite

Auf Verfall 412,0119
Die Rendite basiert auf einem Cleankurs von 0 vom 20.06.2018

Eine Antwort

  1. Skeptiker 30. Juni 2018

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.