Volksverarscher mit Stern

Gesteren musste Daimler-Chef Zetsche zum Rapport beim Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Das Ergebnis des zweistündigen Treffens nach Medienangaben:

Auch Daimler hat offenbar getrickst und muss jetzt 238.000 Fahrzeuge zurückrufen! In Europa sind insgesamt 774.000 Fahrzeuge betroffen. Neben dem Vito sind vor allem die Modellserien GLC 220D und C 220D betroffen.

Damit hat die Abgastrickser-Diskussion nun auch Mercedes in der rauhen Wirklichkeit erwischt. Natürlich könnte das auch noch zu Ermittlungen in den USA führen. Genau das könnte dann auch eine Befürchtung von Dieter Zetsche sein.

Daimler Benz zumindest wird jetzt Anrufe von BMW, Volkswagen, Porsche und AUDI bekommen: Hallo, willkommen im Club!

Kommentar hinterlassen