Totalverlustrisiko: Projekt „Kammstraße Kiedrich“ vor den Toren Wiesbadens

Natürlich gilt auch bei diesem Projekt das übliche Totalverlustrisiko für den jeweiligen investierten Anleger. Das hier federführende Unternehmen wurde erst im Jahre 2016 gegründet, wie man dem Unternehmensregister entnehmen kann. Die Kammstraße Kiedrich Projektentwicklungs GmbH ist wiederum ein Unternehmen, das der Berner Group GmbH Berlin zugehörig ist.
Diese Gesellschaft kennen wir noch von früher, und sind daher sehr zurückhaltend, wenn es um die Frage geht, ob wir da investieren würden. Vor allem, da die letzte öffentlich, kostenlos und frei zugängliche Bilanz der Berner Group aus dem Jahre 2010 stammt und daher nichts mehr über die aktuelle Situation aussagt. Wir würden gerne wissen, weshalb das Unternehmen seitdem keine neuen Bilanzen veröffentlicht hat? Selbst im Bezahlbereich ist die letzte Bilanz aus dem Jahre 2015…

Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 182404 B Bekannt gemacht am: 19.12.2016 15:03 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
15.12.2016
HRB 182404 B: Kammstraße Kiedrich Projektentwicklungs GmbH, Berlin, Wundtstraße 48/50, 14057 Berlin. Firma: Kammstraße Kiedrich Projektentwicklungs GmbH; Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Wundtstraße 48/50, 14057 Berlin; Gegenstand: Ankauf, Verkauf und Verwertung von Liegenschaften im eigenen Namen unf eigene Rechnung in der Kammstraße in Kiedrich; Immobilien-Projektentwicklung im eigenen und fremden Namen; Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben als Bauherr im eigenen Namen und für eigene Rechnung; Stamm- bzw. Grundkapital: 25.000,00 EUR; Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Geschäftsführer: 1. Berner, Thomas, *06.01.1952, Berlin; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 06.12.2016

Das Wichtigste in Kürze

  • Projektimmobilie: Errichtung von 35 Eigentumswohnungen. Die Größe der Wohneinheiten wird zwischen 70 m2 und 163 m2 liegen. Das Objekt wird über 43 Tiefgaragenstellplätze und 8 Außenstellplätze verfügen.
  • Feste Verzinsung von 6,75 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 24 Monaten (30.04.2020)
  • Mindestlaufzeit von 8 Monaten (31.12.2018)*
  • Sicherheit in Form einer Grundschuld im Rang nach dem erstrangig finanzierenden Kreditinstitut. Zusätzlich wird eine harte Patronatserklärung abgegeben.
  • Auf dem Gelände eines ehemaligen Winzerhofes in der Kammstraße 1-3 in Kiedrich werden 35 Eigentumswohnungen errichtet. Besonders reizvoll wird das Projekt durch den Wohnungsmix aus modernem Neubau und teilweise als Kulturdenkmal geschützten, sanierten Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert. Dabei wird auf eine ruhige, minimalistische Architektur Wert gelegt, die sich gut in den alten Winzerhof einfügt. Durch die Verbindung von modernen und historischen Elementen entsteht ein ganz besonderes Wohnensemble.Die Gebäude werden jeweils über zwei Vollgeschosse zzgl. eines Dachgeschosses verfügen, wofür der nicht denkmalgeschützte Altbestand aufgestockt wird. Geplant sind die Größen der Wohneinheiten zwischen 70 m2 und 163 m2. Zusätzlich wird das Objekt über 43 Tiefgaragenstellplätze und 8 Außenstellplätze verfügen.Die Ausstattung der Wohneinheiten entspricht gehobenen Standards. Im denkmalgeschützten Teil der Projektentwicklung werden die Parkett- und Dielenböden erhalten, in den Neubau- und Aufstockungseinheiten wird neues Parkett verlegt. Auch wird den Erwerbern die Möglichkeit geboten, beispielsweise die Ausstattung der Bäder und die Gestaltung der Küche mitzubestimmen.

Kommentar hinterlassen