Werbemail in Sachen P & R

Die Kanzlei Dr. Roller & Partner Rechtsanwälte PartmbB hat eine Mail versandt, die möglicherweise auch an so manchen Vermittler von P & R-Containern gegangen ist. Wir finden das immer sehr befremdlich, wenn sich ein Rechtsanwalt über Vermittler empfehlen lässt bzw. möglicherweise sogar Anlegeradressen bekommen hat. Sicherlich handelt es sich aber bei der momentanen Situation nicht um die einzige Mail, die P & R-Vermittler diesbezüglich bekommen haben und sicherlich wird es auch nicht die letzte gewesen sein…Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben in den vergangenen Tagen intensive Gespräche mit Kanzleien geführt, die sich auf das Insolvenzrecht spezialisiert haben, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, den von Ihnen betreuten Anlegern eine fachlich versierte Anlaufstelle zu nennen (u. a. für die Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren). Wir haben nun die Zusage einer Kanzlei erhalten, diese Aufgabe zu übernehmen. Die Details werden wir voraussichtlich morgen klären können, so dass wir zuversichtlich sind, Ihnen spätestens am Donnerstag ein Gesamtkonzept vorstellen zu können. Vorab möchten wir Ihnen aber schon einmal die geplanten Eckpunkte darstellen:

  • Die Insolvenzrechtskanzlei würde für die Anleger die Forderungen im Insolvenzverfahren anmelden und für die Anleger auch die Interessenvertretung gegenüber den Insolvenzverwaltern der betroffenen P&R-Gesellschaften übernehmen.
  • Die Mandatsbeziehungen dieser Kanzlei zu den Anlegern würden sich auf die insolvenzrechtliche Vertretung und Beratung der Anleger beschränken. Die Prüfung von etwaigen Haftungsansprüchen gegen Dritte (z. B. gegen die Vermittler) wäre von diesem Mandatsverhältnis nicht umfasst.
  • Die Insolvenzrechtskanzlei würde – parallel zu den Anlegern – uns und damit auch Sie als Vermittler über den Stand des Insolvenzverfahrens auf dem Laufenden halten, damit Sie etwaige Anfragen von Kunden zu einzelnen Themen besser einordnen können. Unsere Kanzlei steht für Sie als Ansprechpartner zur Verfügung, um diese Informationen näher zu erläutern.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie kurzfristig unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen

Urs Böckelmann

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

 

Dr. Roller & Partner Rechtsanwälte PartmbB

Lessingstraße 11, 80336 München

AG München PR 511

fon: ++49/ (0)89/ 45 70 90-0

fax: ++49/ (0)89/ 45 70 90-20

www.drrp.eu

2 Kommentare

  1. Bank-Rebell 10. April 2018
  2. Ingrid 11. April 2018

Kommentar hinterlassen