Vonovia übernimmt BUWOG

Vonovia übernimmt die österreichische Immobiliengruppe BUWOG . Nach dem vorläufigen Ergebnis nahmen 73,7 Prozent der BUWOG-Aktionäre die insgesamt 5,2 Milliarden Euro schwere Übernahmeangebot durch Vonovia an, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Die Bochumer dürften damit ihren Bestand von 350.000 Wohnungen um 49.000 BUWOG-Wohnungen in Österreich und Deutschland vergrößern.

Das BUWOG-Management hatte die Annahme des Angebots empfohlen und dieses als „aus finanzieller Sicht angemessen“ bezeichnet. Sowohl die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde als auch das deutsche Bundeskartellamt haben bereits ihre Freigabe für die Transaktion erteilt.

Kommentar hinterlassen