Kreditangebot aus Frankreich?

Uns wurde mal wieder eine Spam-Mail mit einem Kreditangebot zugespielt. Diesmal geht es angeblich von folgender Adresse aus: 43 Rue de Bayard, 31000 Toulouse, Frankreich (versendet wurde es jedoch über eine Mailadresse mit einer belgischen Endung). Unter dieser Adresse findet man einige Geschäfte, aber es gibt keine Übereinstimmungen, so dass es sich hierbei wohl um eine Fake-Adresse handelt. Das Unternehmen hat für das Angebot extra eine automatisch übersetzte Webseite erstellt. Wie üblich: Lassen Sie die Finger von derartigen Angeboten! Vor allem, wenn Sie aus dem Ausland stammen und Sie nicht einmal den Namen des Anbieters kennen. Hier folgt der Originalwortlaut der Mail:

„Guten Tag, meine Damen und Herren,
Wir bieten Ihnen ein Darlehen von 1000 E bis 820’000 € an alle Personen, die in der Lage sind, Zinsen in Höhe von 2 % pro Jahr des geforderten Betrags zurückzuzahlen. Wir handeln auch in den folgenden Bereichen:

** Finanzierungsdarlehen
** Hypothek
** Investitionsdarlehen
** Autokredit
** Konsolidierungsverschuldung
** Einlösung von Krediten
** Privatkredit

Wenn Sie wirklich einen Kredit benötigen, kontaktieren Sie mich.
Ich stehe zu Ihrer Verfügung für alle Ihre finanziellen Probleme.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte über meine E-Mail-Adresse
E-Mail: elisabeth_b@hotmail.fr
SiteWeb: www.darlehen-und-investitionen.jimdo.com
Herzlich“

Kommentar hinterlassen