Vergleiche von Kreditkonditionen

Falls Sie eine Mail von „Inge Färber <info@gutes-darlehen.org>“ erhalten sollten, verschieben Sie diese gleich in den Spam-Ordner! Hierbei handelt es sich angeblich um eine Vergleichsseite für Kredite. Klicken Sie auf den enthaltenen Link, werden Sie auf die Seite http://www.bestes-angebot.online/ weitergeleitet, bei der Sie persönliche Informationen angeben sollen. Die Kredite, die Sie dann angeboten bekommen, sollen auch ohne Schufa-Abfragen erhältlich sein.

Verantwortlich ist laut Impressum

bestes-angebot.online
STFG – Informationen & Marketing
Azuero Business Center, Suite
912
Ave. Pérez Chitré
Panamá, 395
República de Panamá

info@bestes-angebot.online

(+507) 836-6070

Die Telefonnummer ist schon von diversen Spam-Mails bekannt. Immer handelt es sich um angebliche Kredit- oder Versicherungsvermittlungen (falls es Sie interessiert, googlen Sie einfach mal). Als Internetadressen werden folgende genannt (zum Teil mittlerweile inaktiv): bestes-angebot.online, guenstige-tarife.online, private-krankenversicherung-vergleichsportal24.com, betriebshaft-2015.com, kreditangebot2017.net… Unter der Telefonnummer und der Adresse finden Sie übrigens auch die University of Swahili Foundation, es scheint sich also um ein ganzes Briefkasten-Haus zu handeln. 😉

Die o.g. Hannoveranische Adresse gibt es zwar wirklich, ist aber ein Krankenhaus. Wünschen wir der armen Inge, die von dort aus „operieren“ muss, gute Genesung! Und Ihnen empfehlen wir, die Mail sofort zu löschen. Und klicken Sie nie auf den „Möchten Sie keine weiteren Informationen erhalten, klicken Sie hier“-Button!

Kommentar hinterlassen