Insolvenzverfahren gegen Konzepta Grundstücksgesellschaft mbH & Co. dritte Wohnbauten KG

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Konzepta Grundstücksgesellschaft mbH & Co. dritte Wohnbauten KG, Menzelstraße 17, 14193 Berlin, gesetzlich vertreten durch die beiden persönlich haftenden Gesellschafterinnen

Konzepta Dritte-Beteiligungs-GmbH, sowie die Konzepta Grundstücksgesellschaft mbH,
diese beide jeweils gesetzlich vertreten durch Rolf Thinius und Ralf Michael Jochimsen,
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Register-Nr.: HRA 19536
Die Schlussverteilung ist genehmigt. Der verfügbare Massebestand beträgt 75.483,71 EUR, wovon noch die restlichen Massekosten in Abzug kommen. Gem. § 38 InsO zu berücksichtigende Forderungen: 1.779.145,69 EUR. Die Gläubiger bestrittener oder für den Ausfall festgestellter Forderungen werden auf die Ausschlussfristen der §§ 189, 190 InsO hingewiesen. Das Schlussverzeichnis liegt im Amtsgericht Charlottenburg, 14057 Berlin, Amtsgerichtsplatz 1, zur Einsichtnahme der Beteiligten aus.
36k IN 5662/09 Amtsgericht Charlottenburg, 07.06.2017

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.