Pro Service AG Gold und andere Rohstoffe- wir halten nichts von Goldsparplänen

Gute Werbung macht man von Seiten des Unternehmens Pro Service AG, aber lohnt sich ein Investment bei Pro Service überhaupt. Wir sagen- NEIN! Das hat aber nichts mit Pro Service zu tun, denn es gibt viele Anbieter im Bereich der Golds- und Edelmetallsparpläne. Hier werden aus unserer Sicht  Kosten produziert die man nicht hat, wenn man sich etwas mehr zeit nimmt, um das zum Beispiel bei der heimischen Sparkasse oder Volksbank abzuschließen. Unternehmen wie Pro Service AG werben auch damit „Einkauf zu Großhandelspreisen“. Also ich habe noch Niemand gefunden der auf Gold oder Silber großen Rabatt gibt, nur weil ich eine größere Menge gekauft habe. Es gibt dort festgelegte Preise, also warum soll das Jemand denn billiger „zu Großhandelspreisen“ verkaufen?. Dann wird geworben mit dem Hinweis „Mehrwertsteuerfrei“. Was nützt Ihnen das mit der „Mehrwertsteuer- Freiheit“? Sobald Sie sich „Ihr Gold“ liefern lassen, dann müssen Sie die Mehrwertsteuer bezahlen. Punkt!. Hier, bei solchen Modellen, verdienen Vertrieb und Verwalter. Das bedeutet für Sie weniger Gold für Ihr Geld. Selbst wenn es den Großhandelspreis geben würde, dann würde dieser durch diese Kosten sicherlich wieder „aufgefressen“. Gehen Sie zu Ihrer Sparkasse/Volksbank und richten dort einen Dauerauftrag ein mit einem monatlichen Betrag. Immer wenn Sie die Summe für eine Unze Gold zusammen haben beauftragen Sie die Sparkasse/Volksbank den Barren zu kaufen und in ein Schließfach zu legen. Wetten, das Sie nach 5 Jahren mehr Gold im Schließfach haben als in einem Zollfreilager?

2 Kommentare

  1. Mitdenkender 12. März 2014
  2. wwg001 12. März 2014

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.