Vogelgrippe

Wissenschaftler konnten nun die Herkunft der neuen Vogelgrippe klären. Offenbar wurde das Virus von Zugvögeln eingeschleppt, denn der neue Stamm A(H7N9) enthält neben den Genen von Enten und Hühnern die von Wandervögeln. Die Entwicklung erfolgte offenbar in mehreren Schritten, wie chinesische Forscher herausfanden. Weltweit sollte der Zirkulation solcher Krankheitserreger hohe Aufmerksamkeit geschenkt werden, stellen die Experten fest, die ihre Ergebnisse am Donnerstag publizierten.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.