Unterstützung

Die EU unterstützt den Friedensprozess in Burma mit 30 Millionen Euro. Diese Summe werde 2013 bereitstehen, sagte EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Durao Barroso heute bei einem Besuch im Myanmar Peace Centre (Friedenszentrum) in Rangun.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.