Lebensversicherungsankauf-Nein Danke!Erst Vertrag bewerten lassen!Ja bitte!

was passiert eigentlich mit den Geldern die so genannte Lebensversicherungsaufkäufer vereinnahmen?

Wir wissen es nicht, denn kaum einer der Aufkäufer gibt dazu eine verbindliche und klare Auskunft.Klar, denn da müsste er wohl zugeben von einem sicheren Produkt, aber Renditekiller und kostenträchtig, in ein sehr unsicheres Produkt zu wechseln. Ob der Kunde der seinen Vertarg verkauft das immer weiss halten wir für eher unwarscheinlich.Er vertraut hier seinem Berater. Der Berater wiederum vertraut nur seinem Geldbeutel. Natürlich gibt es hier auch seriöse Unternehmen, die zum Beispiel in Physisches Gold investieren.Nun gibt es seit einigen Wochen ein neues Model. Hier bieten 2 Unternehmen an, den Vertarg erstmal bewerten zu lassen bevor sie den verkaufen. Sicherlich ein guter und aus unserer Sicht besserer Weg, und der Ablauf hat uns auch überzeugt. Keiner der beiden Anbieter hat den Versuch unternommen unseren Vertrag allein in eines seiner neuen Produkte zu investieren.Angeboten wurden uns die Komplettauszahlung des Betrages, eine Teilweise Reinvestition in Goldbarren, eine Teilweise Reinvestition in einen BaFin genehmigten Sachwertfonds usw. abgestimmt auf unsere Wünsche.Wir waren zufrieden mit beiden Anbietern www.vertragsbewertuig.de und www.primogo.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.